Lade Inhalt...

Der Planet Uranus

Referat / Aufsatz (Schule) 2001 4 Seiten

Astronomie

Leseprobe

Uranus - Allgemein

- 7. Planet unseres Sonnensystems
- drittgrößter Planet (nach Durchmesser)
- Uranus= Gottheit der Himmel, Sohn und Geliebter von Gaia, Vater von Chronos (Saturn), der Zyklopen und Titanen
- (früheste aufgezeichnete Sichtung: 1690, John Flamsteed: als 34 Tauri katalogisiert)
- am 13. März 1781 von William Herschel entdeckt,
- Herschel nannte ihn den „Georgium Sidus“ (den Georgischen Planeten) [in Gedenken seines Patrons, Königs George III von England]
- ab 24. Januar 1986 von Raumsonde Voyager 2 näher erforscht

→ im Prinzip „alles auf dem Kopf“

- Atmosphäre: → ca. 83% Wasserstoff

→ ca. 15% Helium

→ ca. 2 % Methan

→ geringe Acetylen- und weitere Kohlenwasserstoffanteile

- Methan absorbiert/reflektiert Sonnenlicht → blaugrüne Färbung

- U. → strukturlos, keine Krater, Berge usw

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

- Bahn fast parallel zur Ekliptik → Pole zur Sonne, trotzdem: Äquator wärmer

→ verantwortlich dafür ist wahrscheinlich ein früherer zusammenprall mit einem großen Himmelskörper

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

- Rotationsachse liegt fast genau in Bahnebene

- Forscher Streit: Welcher Nordpol, welcher Südpol? Nicht eindeutig

→ Uranus liegt praktisch „falsch“: die Pole neigen sich der Sonne zu, aber: trotzdem Äquatorregionen (fast gar nicht beschienen) fast wärmer, gleich warm

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

- U. besitzt keine eigene Wärmequelle → eisige Temperaturen

- Forscher vermuten gefrorene Ozeane aus Wasser/Eis und Ammoniak

→ oder: flüssig, heiß, wegen Kern, nur Vermutungen!

- die Magnetfeldachse weicht um 58° von der Rotationsachse ab

- die Rotation ist rückläufig

- sehr starkes Magnetfeld, 50x stärker als das der Erde

(Grund: Zusammenprall)

- Ringsystem: 11 Ringe

- Ringe: Gesteinsbrocken, Staub → leuchten sehr dunkel

- Ringe liegen in der Äquatorebene

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

- hellster: Epsilon-Ring → metergroße Eisbrocken

- Albedo der Ringe: ca. 0,18

- 21 Jahre Sommer, 21 Jahre Winter

- Abweichung zwischen den Jahreszeiten: ca. 2°C

- Passagierflugzeug - Start: 10.01.02 → Ankunft auf U. 10.01.2221

- 16 Jahre Alt auf der Erde → 0,19 Jahre auf U.

- 70kg auf Erde → 55kg auf U.

- Monde Cordelia und Ophelia → “Schäferhundmonde5

- Miranda: zerborstet - wieder zusammengekommen, wahrscheinliche Kollision, riesige

Krater und Berge usw.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten6 7

Daten der ...xm = bedeutungslos

[...]


1 Erddurchmesser: 12.756 km

2 Erdmasse: 5,97x1024 kg

3 1 A.E. (1 Astronomische Einheit) = 149.600.000 km

4 Rückstrahlungsvermögen

5 S.H.Monde haben Auswirkung auf die Teilchen in den Ringen... ziehen sie an o.ä.

6 Die Namen Caliban und Sycorax wurden von den Entdeckern vorgeschlagen und werden sehr wahrscheinlich von der IAU übernommen. Mit: 200 Zoll großem Haleteleskop beobachet.

7 Nr. 18, 19, 20: zum ersten Mal fotografiert vom Canada-France-Hawaii Telescope auf dem Mauna Kea aus im Juli 1999.

Details

Seiten
4
Jahr
2001
Dateigröße
452 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v105686
Note
Schlagworte
Uranus

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Der Planet Uranus