Lade Inhalt...

Erfahrung mit den fünf Sinnen

von Marion Wiese (Autor) Birgit Wienker (Autor) Hilke Saathoff (Autor)

Hausarbeit 2005 60 Seiten

Didaktik - Sachunterricht, Heimatkunde

Leseprobe

12.3. Wochenplanübersicht

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

In den drei Stunden am Montag ist die Einführung zu dem Thema „Erfahrungen mit den fünf Sinnen“ vorgesehen. Zur Einstimmung auf das Thema wird das Spiel „Hund sucht Herrchen“ gespielt. Dann wird übergeleitet in den fragend erarbeitenden Stil und die Sinne und ihre Funktion werden in Erinnerung gerufen. Die Kinder können am Montag in der 4. Stunde mit dem Wochenplan beginnen, wenn keine weiteren Fragen zum weiteren Verlauf sind.

Die insgesamt 4 Stunden am Dienstag und Mittwoch stehen ihnen zur Bearbeitung der Pflicht- und Wahlaufgaben zur Verfügung. Die Kinder arbeiten frei und selbstständig, der Lehrer steht trotzdem für Fragen zur Verfügung.

Am Donnerstag können noch vereinzelte Stationen bearbeitet werden. In der übrigen Zeit werden die Ergebnisse zusammengetragen und Erfahrungen ausgetauscht. Die Kinder können in einem Stuhlkreis erzählen, was ihnen gut gefallen hat und was sie nicht gut fanden. Als Grundlage des Gesprächs stehen uns die Reflexionszettel zur Verfügung, die die Kinder an den Stationen ausfüllen

Verlaufsplanung

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Details

Seiten
60
Jahr
2005
Dateigröße
8.9 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v110081
Institution / Hochschule
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Note
1
Schlagworte
Erfahrung Sinnen Seminar Unterrichtsmethoden

Autoren

Teilen

Zurück

Titel: Erfahrung mit den fünf Sinnen