Lade Inhalt...

„Der Besuch der alten Dame“. Unterschiedliche Lebenswege durch fiktive Interviews darstellen (Unterrichtsentwurf, 9. Klasse)

Unterrichtsentwurf 2008 10 Seiten

Didaktik - Deutsch - Pädagogik, Sprachwissenschaft

Leseprobe

Thema der Unterrichtseinheit:

„Der Besuch der alten Dame“ (Friedrich Dürrenmatt)

Kompetenzen der Unterrichtseinheit:

Die Schüler kennen wesentliche Merkmale von Dramen (szenischer Aufbau, Personen-konzeption, Kompositionsstruktur). Sie können den inhaltlichen Aufbau der Lektüre wieder-geben und sind in der Lage, diese ansatzweise zu interpretieren (Lesen – Literarische Texte verstehen und nutzen; KC S. 36/37). Sie wissen, dass Dürrenmatt Motive der Tragödie mit denen der Komödie verknüpft und sein Drama somit zur klassischen tragischen Komödie macht (Lesen – Literarische Texte verstehen und nutzen; KC S. 37). Die Schüler wenden produktions- und handlungsorientierte Verfahren an und können Handlungen und Motive der einzelnen Figuren erörtern und kommentieren (Lesen – Literarische Texte verstehen und nutzen; KC S. 38). Wiederkehrend reflektieren sie auch eigene Einstellungen und Haltungen zu den in der Lektüre aufgegriffenen Wertvorstellungen („Jeder Mensch ist käuflich.“!? etc.) und diskutieren diese in der Gruppe (Lesen – Literarische Texte verstehen und nutzen; KC S. 36).[1]

Gliederung der Unterrichtseinheit:

1. Friedrich Dürrenmatt - Plakatgestaltung und –präsentation zum Leben und den Werken des Autors (2 Std.)

a) Exkurs zur Plakatgestaltung (KC, S. 26: Schreiben - Texte planen und entwerfen)
b) Plakatgestaltung (KC, S. 30: Lesen - Literarische Texte verstehen und nutzen: sich informieren über den Autor; KC, S. 27: Schreiben – Texte schreiben)
c) Plakatgestaltung und –präsentation (KC, S. 18: Sprechen und Zuhören – vor anderen sprechen)

(I. Akt)

2. Die Situation der Stadt Güllen in Gegenwart und Vergangenheit analysieren

(KC, S. 36: Lesen – Literarische Texte verstehen und nutzen; 1 Std.)

3. Claire Zachanassian – Beurteilung ihrer Ankunft in Güllen

(KC, S. 36: Lesen – Literarische Texte verstehen und nutzen; 1 Std.)

4. Klara und Alfred vor Gericht – Rekonstruktion durch Rollenspiel und inneren Monolog

(KC, S. 36: Lesen – Literarische Texte verstehen und nutzen; S. 18: Sprechen und Zuhören – szenisch spielen und gestalten; 1 Std.)

5. Nach der Trennung – Unterschiedliche Lebenswege durch fiktive Interviews darstellen

(KC, S. 27: Schreiben – Texte schreiben; S. 18: Sprechen und Zuhören – szenisch spielen und gestalten; 1 Std.)

(II. Akt)

6. Das (unmoralische) Angebot und die Folgen - spontane Reaktionen, verändertes (Konsum-) Verhalten und Ills Reaktion untersuchen

(KC, S. 36: Lesen – Literarische Texte verstehen und nutzen; 1 Std.)

7. Die Lebenswelt der „alten Dame“ – Was erfahren wir über Claires Ehemänner?

(KC, S. 36: Lesen – Literarische Texte verstehen und nutzen; 1 Std.)

8. Welche Rolle spielt die Jagd nach dem „schwarzen Panther“?

(KC, S. 36: Lesen – Literarische Texte verstehen und nutzen; 1 Std.)

9. Ills Fluchtversuch und dessen Scheitern – eine mögliche Stellungnahme Ills verfassen (innerer Monolog)

(KC, S. 27: Schreiben – Texte schreiben; 1 Std.)

(III. Akt)

10. Das Angebot an Claire durch den Arzt und den Lehrer Güllens und die Enthüllung der „alten Dame“

(KC, S. 36: Lesen – Literarische Texte verstehen und nutzen; 1 Std.)

11. Ills Familie – Analyse der Verhaltensänderung zu Alfred

(KC, S. 36: Lesen – Literarische Texte verstehen und nutzen; 1 Std.)

[...]


[1] Vgl. Niedersächsisches Kultusministerium: Kerncurriculum für die Realschule Schuljahrgänge 5 – 10, Deutsch. Hannover: 2006.

Details

Seiten
10
Jahr
2008
ISBN (eBook)
9783640380572
ISBN (Buch)
9783656488453
Dateigröße
495 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v130708
Note
Schlagworte
Besuch Dame“ Dürrenmatt) Nach Trennung Unterschiedliche Lebenswege Interviews Deutsch Klasse)

Autor

Teilen

Zurück

Titel: „Der Besuch der alten Dame“. Unterschiedliche Lebenswege durch fiktive Interviews darstellen (Unterrichtsentwurf, 9. Klasse)