Lade Inhalt...

"Die anderen Nerven mich!" - Konflikte in der Klasse friedlich lösen

Unterrichtseinheit für die Jahrgangsstufe 7

Unterrichtsentwurf 2009 15 Seiten

Didaktik - Deutsch - Grammatik, Stil, Arbeitstechnik

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

0. Individuelle Kompetenzentwicklung des Lehrenden

1. Planungszusammenhang
1.1. Thema der Unterrichtseinheit
1.2 Thematische Gliederung:
1.3. Begründung der Stoffauswahl

2. Angestrebte Kompetenzen
2.1 Standards des Rahmenlehrplans
2.2 Konkretisierung der angestrebten Kompetenzentwicklung in der UE
2.3 Konkretisierung der Standards für die Stunde

3. Sachanalyse

4. Stand der Kompetenzentwicklung
4.1 Darstellung des Kompetenzstandes der Gruppe

5. Begründung von didaktisch-methodischen Entscheidungen

6. Verlaufsplanung

7. Literatur

8.Materialien

0. Individuelle Kompetenzentwicklung des Lehrenden

Der Lehrende ist darum bemüht, während der Unterrichtsstunde geeignete Maßnahmen bei Disziplinstörungen anzuwenden.

1. Planungszusammenhang

1.1. Thema der Unterrichtseinheit

Jugendliche in der Schule

1.2 Thematische Gliederung:

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

1.3. Begründung der Stoffauswahl

Das Thema ist geeignet, da es sich hier um eine Lerngruppe handelt, in der die Schüler erst seit Beginn dieses Schuljahres zusammen lernen. Viele Schüler kennen sich nicht und es können leicht Konflikte entstehen. In dieser schwierigen Phase der Gruppenfindung ist es daher sinnvoll, den Schülern geeignete Strategien zu vermitteln, mit denen sie Konflikte untereinander friedlich regeln können. So kann das Lernklima verbessert und das menschliche Miteinander gefördert werden.

Auch in Hinblick auf die schwierige disziplinarische Lage in der Klasse (siehe Punkt 4.1) ist eine Verbesserung zu erhoffen.

2. Angestrebte Kompetenzen

2.1 Standards des Rahmenlehrplans

Die Schülerinnen und Schüler:

- nehmen bewusst eigenes und das Verhalten anderer in einer Gruppe mittels
sozialer Perspektivübernahme wahr
- sehen unterschiedliche Interessen sowie die gewaltfreie Lösung von Interessenskonflikten
als wesentliche Merkmale einer pluralistischen Gesellschaft und handeln entsprechend
- bearbeiten Konflikte gewaltfrei in der Peer-Group
- übernehmen Verantwortung für die
Gestaltung des schulischen Zusammenlebens
- setzen sich mit anderen Meinungen auseinander

2.2 Konkretisierung der angestrebten Kompetenzentwicklung in der UE

Die Schülerinnen und Schüler
- nennen Gruppen, zu denen sie sich zugehörig fühlen
- nennen die Merkmale verschiedener sozialer Gruppen und unterscheiden dadurch verschiedene Gruppentypen
- beschreiben ihre eigene Klassengemeinschaft und äußern Änderungswünsche
- nennen und erklären geeignete Strategien zur Bewältigung von Interessenskonflikten
- wenden geeignete Strategien zur Bewältigung von Interessenskonflikten anhand eines Fallbeispiele an
- können die Methode des ,,aktiven Zuhörens” erklären, anwenden und eigene Erfahrungen mit dieser Methode beschreiben
- erklären die Ursachen und Folgen von Mobbing anhand einer Karikatur und eines Fallbeispieles
- beschreiben Mobbingsituationen und entwickeln realistische Lösungsvorschläge
- erklären Gründe für die Entstehung von Schulverweigerung und erarbeiten Vorschläge zur Lösung dieses Problems

2.3 Konkretisierung der Standards für die Stunde

Die Schülerinnen und Schüler wenden die aus ihrer Sicht geeigneten Strategien zur friedlichen Lösung von Interessenskonflikten in der Klassengemeinschaft anhand eines vorgespielten Fallbeispiels an und begründen gleichzeitig die Auswahl der Strategien.

[...]


[1] Rahmenlehrplan für die Sekundarstufe 1 - Sozialkunde (Senatsverw. für Bildung, Jugend und Sport Berlin). S. 26

Details

Seiten
15
Jahr
2009
ISBN (eBook)
9783640748167
ISBN (Buch)
9783640748150
Dateigröße
1.1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v157943
Note
Schlagworte
Konflikte Klasse Unterrichtseinheit Jahrgangsstufe 7 Mediation Konfliktlösung

Autor

Zurück

Titel: "Die anderen Nerven mich!" - Konflikte in der Klasse friedlich lösen