Lade Inhalt...

Deutsch Klasse 3/4: Lerntheke zu Astrid Lindgren und Michel aus Lönneberga

Deutsch Grundschule

von J. Kumm (Autor:in)
Unterrichtsentwurf 2011 8 Seiten

Leseprobe

Station 1: Texte schreiben

Nach seinem Erlebnis mit der Suppenschüssel sitzt Michel im Tischlerschuppen.

Wähle aus:

1. Er denkt darüber nach, was er angestellt hat und schreibt es in sein Tagebuch.

Schreibe den Tagebucheintrag aus der Sicht Michels.

2. Er möchte alles seinem Schulfreund erzählen. Deswegen schreibt er einen Brief an ihn. Schreibe den Brief aus der Sicht Michels.

Station 2: Bildergeschichte

Male eine Bildergeschichte mit 4 Bildern zu Michels Streich mit der blauen Tinte.

Du kannst unter deine Bilder auch einen kurzen Text schreiben oder Sprech-blasen verwenden.

Achte auf die Reihenfolge!

Station 3: Steckbrief

Das Leben von Astrid Lindgren

Astrid Anna Emilia Ericsson wurde am 14.11.1907 auf dem Hof Näs in der Nähe von Vimmerby geboren. Vimmerby ist ein kleines Dorf in Schweden. Astrid Lindgren hat 3 Geschwister, nämlich Stina, Gunnar und Ingegerd.

Nachdem Astrid Lindgren die Schule beendet hat, zog sie 1926 nach Stockholm und besuchte die Sekretärinnenschule. Noch im gleichen Jahr bringt Astrid Lindgren ihren ersten Sohn zur Welt. Er heißt Lars. Weil sie aber noch zur Schule geht, hat sie keine Zeit sich um Lars zu kümmern und er kommt zu einer Pflegefamilie. Astrid Lindgren fährt ihn aber sooft wie möglich besuchen.

1931 heiratet sie Sture Lindgren, für den sie mittlerweile als Sekretärin arbeitete. Drei Jahre später wird ihr zweites Kind geboren, Tochter Karin.

Als im Winter 1941 Karin krank im Bett liegt, bittet sie ihre Mutter, dass sie ihr eine Geschichte erzählt. Die Geschichte, so möchte es Karin, soll von Pippi Langstrumpf handeln. Daraufhin erfindet Astrid Lindgren viele verrückte Geschichten von einem Mädchen mit roten Zöpfen und Sommersprossen, das zusammen mit einem Affen und einem Pferd in einem großen Haus wohnt.

Im Jahr 1944 muss Astrid Lindgren mit einem verstauchten Fuß im Bett liegen und beginnt aus Langeweile damit, die Geschichten von Pippi Langstrumpf aufzuschreiben, um es Karin zum 10. Geburtstag zu schenken. Astrid Lindgren schickt auch eine Kopie von Pippi Langstrumpf an einen Verlag, der aber das Buch nicht veröffentlichen möchte.

Bei Buchwettbewerben gewinnt Astrid Lindgren Preise mit dem Buch Britt- Mari erleichtert ihr Herz und ein Jahr später auch mit Pippi Langstrumpf und Kalle Blomquist.

[...]

Zusammenfassung

Lerntheke für Schüler der dritten und vierten Klasse. Dabei sollen sie spielerisch Informationen über Astrid Lindgren und Michel von Löneberga bekommen, bzw. erarbeiten und sich dadurch natürlich auch merken.

Details

Seiten
8
Jahr
2011
ISBN (eBook)
9783640957781
ISBN (Buch)
9783640958214
DOI