Lade Inhalt...

Vergleich des Basiswerkes Geographie: Physische Geographie und Humangeographie herausgegeben von Hans Gebhardt et. al. mit ähnlichen Werken zum Thema Humangeographie

Ausarbeitung 2011 9 Seiten

Geowissenschaften / Geographie - Allgemeines, Grundlagen

Leseprobe

Inhaltverzeichnis

1. Einleitung

2. Vergleich
2.1 Aufbau
2.2 Schwerpunktsetzung
2.3 Verständlichkeit und Leseeindruck
2.4 Layout und Abbildungen
2.5 Didaktische Qualität
2.6 Aktualität der Bücher

3. Fazit

Literaturverzeichnis

1. Einleitung

Auf dem Büchermarkt gibt es viele Werke, welche sich mit der Humangeographie beschäftigen. Sie versuchen einen umfassenden, aber auch einleitenden Eindruck in dieses Forschungsgebiet zu vermitteln. Die meisten Werke, welche zur Übersicht dienen, ähneln sich sehr im Bereich der Themenauswahl. Die meisten unterscheiden sich jedoch im Aufbau und Schreibstil. Weiterhin gibt es viele Unterschiede im Informationsumfang der einzelnen Bücher. So wird in manchen Werken gänzlich „nur“ die Humangeographie abgehandelt, wobei andere auch noch Aspekte der physischen Geographie behandeln.

Die vorliegende Rezension vergleicht und bewertet das fünfte Oberkapitel „Humangeographie aus dem Fachbuch „Geographie – Physische Geographie und Humangeographie“, welches 2007 erschienen ist und von H. Gebhardt, R. Glaser, U. Radtke und P. Reuber herausgegeben wurde, mit dem Buch „Einführung in die Anthropogeographie/Humangeographie: Grundriss Allgemeine Geographie“ von Heinz Heineberg und mit dem Buch „Geographie – Eine globale Synthese“ von Peter Haggett.

Im nachfolgenden spreche ich aus Gründen zur besseren Lesbarkeit und damit der Lesefluss nicht abreißt, nur von den Namen der Autoren bzw. den Herausgebern der Bücher. Bei „Geogrpahie – Physische Geographie und Humangeographie“ nenne ich nur Gebhardt, bei „Einführung in die Anthropogeographie/Humangeographie: Grundriss Allgemeine Geographie“ nenne ich Heineberg und bei „Geographie – Eine globale Synthese“ nenne ich Haggett.

2. Vergleich

2.1 Aufbau

Gebhardt befasst sich mit allen Themen der Geographie, sowohl Physische Geographie als auch Humangeographie. Diese beiden Teildisziplinen sind klar getrennt und haben einen gut strukturierten Aufbau mit gut gewählten Unterthemen. Somit wird alles auf den ersten Blick gut ersichtlich. Beim Teil, der die Humangeographie behandelt, beginnt Gebhardt zunächst mit einem Einstieg in die Materie dieses Faches (S.569), handelt dann zunächst die Sozialgeographie ab (ab S. 579), erläutert dann die Geographien des Lebensräume (ab S. 601) und behandelt dann einzelne speziellere Teile der Humangeographie wie beispielsweise die Wirtschaftsgeographie oder die Geographie der Freizeit und des Tourismus.

Haggetts Werk hingegen bietet keinen klaren und für einen Laien gut ersichtlichen Aufbau. Er behandelt zwar ebenfalls beide Teildisziplinen der Geographie, diese werden jedoch nicht durch eigene Kapitel voneinander abgegrenzt. So lassen die Überschriften größtenteils nur erahnen um welche Geographie es sich gerade handelt. Haggett handelt vielmehr einen bestimmten Aspekt der Geographie ab und untersucht diesen mit Hilfe beider Teildisziplinen. So folgt beispielsweise dem Kapitel über die menschliche Bevölkerung das Kapitel über Ressourcen und Landschaften. Insgesamt ist der Aufbau etwas schwieriger und für den Leser nicht gleich ersichtlich.

Heineberg hingegen, welcher sich bei seinem Buch gänzlich auf die Humangeographie konzentriert hat, ist vom Aufbau her ähnlich wie bei Gebhardt. Beide behandeln dieselben Themen, sie unterscheiden sich lediglich in der Reihenfolge in welcher diese abgehandelt werden.

Im Endeffekt werden in allen drei Büchern die wichtigsten Teilbereiche der Humangeographie behandelt, alle bedienen sich einem großen Themenspektrum.

[...]

Details

Seiten
9
Jahr
2011
ISBN (eBook)
9783640993031
ISBN (Buch)
9783640993253
Dateigröße
424 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v177529
Institution / Hochschule
Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg) – Institut für Geographie und ihre Didaktik
Note
Schlagworte
Rezension Humangeographie Gebhardt Glaser Reuber Radtke Hagget Heineberg Vergleich

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Vergleich des Basiswerkes Geographie: Physische Geographie und Humangeographie herausgegeben von Hans Gebhardt et. al. mit ähnlichen Werken zum Thema Humangeographie