Lade Inhalt...

Gaumenfreuden und die Lust zu genießen. Ein Kochbuch

Fachbuch 2012 24 Seiten

Ratgeber - Ernährung, Essen, Trinken

Leseprobe

Inhalt

1. Vorwort

2. Die Kunst zu genießen und sich zu freuen

3. Vorspeisen
3.1. Kürbis-Avocado-Reis-Suppe
3.2. Zucchinisuppe, schön bitter
3.3. Chayote-Suppe
3.4. Gambas-Reis-Tomaten-Suppe
3.5. Chikoreesalat mit Mandarinenfilets und Rosinen
3.6. Gurkensalat, super fix

4. Hauptspeisen
4.1. Hirschgulasch-Gericht
4.2. Wachteln mit Ackersalat und Wachteleiern
4.3. Meeresfrüchte mit Reis und Gemüse
4.4. Reisnudeln mit Ei, Gemüse und Surimi Sticks
4.5. Kartoffeln-Kürbis-Huhn mit Kürbissekt
4.6. Avocado mit Ziegenkäse auf Radicchio
4.7. Glasnudeln mit Cordon bleu, Apfelschnitzen und Rosinen

5. Nachspeisen
5.1. Zwetschgen-Nuss-Kuchen
5.2. Apfel-Marzipan-Kuchen
5.3. Früchte-Vanille-Pudding
5.4. Schneeweißchen und Rosenrot- Blechkuchen
5.5. Früchtetraum
5.6. Schokoladen-Pudding-Biskuit
5.7. Kokosknödel mit Sauerkirschen

6. Zum Urheberrecht

1. Vorwort

Gaumenfreuden und die Lust zu genießenDie größte Freude bereitet es mir dieses Erlebnis zu teilen und Gäste glücklich zu sehen. Ich koche, backe und esse leidenschaftlich gerne. Schon als kleines Mädchen staunte, beobachtete und genoss ich es bei der Zubereitung von Essen von meiner Mutter Marliese oder meinen Großeltern Franz und Maria dabei zu sein. Diese Menschen inspirierten und motivierten mich selbst Hand anzulegen.

Ich habe im Laufe der letzten eineinhalb Jahre diese hier vorgestellten Vorspeisen, Hauptspeisen und Nachspeisen kreiert. Diese lassen sich als Menü miteinander kombinieren oder Einzeln herstellen. Es macht mir besonderen Spaß und Freude Neues zu entdecken. Das Gleiche hoffe ich bei Ihnen zu wecken und auf dass Ihnen meine Gerichte Gaumenfreuden und Genuss bescheren werden.

Ich wünsche Guten Appetit!

Nadja Buchelt

2. Die Kunst zu genießen und sich zu freuen

Zu essen und zu trinken fällt Einem gar nicht schwer, zu genießen dagegen Manchem sehr!

So nimm Dir Zeit.

Denn ohne Hast,

mit Rast lässt es sich genießen!

Wunderbare Düfte

Zauberhafter Gaumenschmaus

So lässt es sich leben in Saus und Braus!

Lass die Freude in Dir klingen,

so wird das Essen in deinem Bauche schwingen.

Und ist der Tag doch Mal ach gar so schwer, genieße trotzdem und lache sehr.

Nadja Buchelt

3. Vorspeisen

3.1. Kürbis-Avocado-Reis-Suppe

Für 4 Personen Zutaten 1 % L Wasser

% Hokaido (Kürbis, biologisch, ungeschält)

1 handvoll Duftreis

1 Maiskolben (nur abgeschälte Körner)

1 EL Avocado (reif, zuvor gewürzt mit Olivenöl und Meeressalz)

1 Würfel Klare Suppe mit Suppengrün (z.B. Maggi)

1 TL Salatkräutermischung (z.B. Sonnentor, alles im Grünen, Zutaten: Brennnessel, Petersilie, Oregano, Bärlauch, Thymian, Sonnenblumenblätter, Rosenblüten, Kornblumen)

Zubereitung

Das Wasser wird in einem großen Topf erhitzt. Währenddessen wird der Hokaido gewaschen und kleingeschnitten und dann in den Topf mit heißem Wasser gegeben. Wenn nach ca. 20 Minuten der Hokaido gekocht ist, wird er püriert. Nun wird der Duftreis, die Maiskörner, der Esslöffel voll Avocado, der Würfel Klare Suppe und die Salatkräutermischung dazu gegeben. Das ganze kocht in etwa nochmals 10 Minuten. Dann ist die Suppe fertig.

3.2. Zucchinisuppe, schön bitter

Für 4 Personen

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Zutaten

1 L Wasser

2 Zucchini

1 Würfel Klare Suppe mit Suppengrün (z.B. Maggi)

1 TL Ingwer, frisch

1 TL Curcuma, gemahlen

2 Priesen schwarzer Pfeffer, gemahlen

3 Platt Petersilie, frisch 1 Blatt Lorbeer

1 TL Fleur de Sel Petersilie zum Verzieren

Zubereitung

Das Wasser wird in einem Topf erhitzt. Die Zucchini werden kleingehackt und mit dem Würfel Klare Suppe in das Wasser hinzugegeben. Das Ganze kocht in etwa 15 Minuten und wird dann püriert. Nun werden sämtliche Gewürze und Kräuter hinzugegeben und die Suppe kocht nochmals 5 Minuten. Danach wird das Lorbeerblatt herausgenommen, die Suppe nochmals püriert und dann auf Tellern verteilt. Die Petersilie verziert sie.

3.3. Chayote-Suppe

Für 4 Personen

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Zutaten

1 L Wasser

2 Chayoten

1 Würfel Klare Suppe mit Suppengrün (z.B. Maggi)

3 EL Schlagsahne Salz

Zubereitung

Das Wasser wird in einem Topf erhitzt. Die Chayoten werden in dünne Streifen geschnitten und mit dem Würfel Klare Suppe in das Wasser gegeben. Nach etwa 15 Minuten wird die Schlagsahne und etwas Salz hinzugegeben und dann die Suppe serviert.

3.4. Gambas-Reis-Tomaten-Suppe

Für 4 Personen

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Zutaten

1 L Wasser 1 Handvoll Duftreis

1 Würfel Klare Suppe mit Suppengrün (z.B. Maggi) 200g rote Cherrytomaten 250 g Gambas

Salz, Paprikapulver und Chilisauce

Zubereitung

Das Wasser wird in einem Topf erhitzt. Der Dufteis, der Würfel Klare Suppe, die in zwei Hälften geschnittenen Cherrytomaten und die Gambas werden hinzugegeben. Nach 10 Minuten wird nach Geschmack mit Salz, Paprikapulver und Chilisauce die Suppe gewürzt und diese dann serviert.

3.5. Chikoreesalat mit Mandarinenfilets und Rosinen

Für 4 Personen

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Zutaten

2 Schikoree (etwa 400 g)

4 Mandarinen 100 g Rosinen % Sahne Salz

100 g Mandelsplitter

Zubereitung

Die Schikoreeblätter sind vom Stiel zu lösen und werden der Länge nach geschnitten und in eine Schüssel gegeben. Die Mandarinen werden geschält, filetiert und dazu gegeben. Kurz vor dem servieren werden die Rosinen, die zuvor in einer Schale mit der Sahne und etwas Salz gemischt worden sind, hinzugegeben. Der Salat wird dann mit den Mandelsplittern bestreut.

3.6. Gurkensalat, super fix

Für 4 Personen

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Zubereitung

In 5 Minuten: Man schäle die Gurke und schneide sie mit der Reibe in Scheiben. Dann die Schlagsahne, das Salz, das Olivenöl dazu. Fertig.

[...]

Details

Seiten
24
Jahr
2012
ISBN (eBook)
9783656122111
ISBN (Buch)
9783656122821
Dateigröße
2 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v188496
Institution / Hochschule
Universität Stuttgart
Note
Schlagworte
Hauswirtschaft Kochkunst Lebensphilosophie Kochbuch Kochen Genießen

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Gaumenfreuden und die Lust zu genießen. Ein Kochbuch