Lade Inhalt...

Unterrichtsentwurf für Geschichte: Das Totengericht in Ägypten

Unterrichtsentwurf 2009 7 Seiten

Didaktik - Geschichte

Leseprobe

Unterrichtsentwurf

NAME: FACHLEHRERIN:

FACH: Geschichte LERNGRUPPE: 5b

DATUM: 12.06.2009 ZEIT: 2. Stunde (08:35-09:20) RAUM: B 06

UNTERRICHTSZUSAMMENHANG: Die SuS haben grundlegende Kenntnisse über das Alte Ägypten (Aufbau der Gesellschaft, Papyrusherstellung, ägyptische Schrift, Pyramiden) erworben. In der vorangegangenen Stunde wurde die Mumifizierung, das heißt die erste Bedingung für ein Leben nach dem Tod, behandelt. Die aktuelle Stunde knüpft thematisch daran an, indem die zweite Bedingung, das Bestehen vor dem Totengericht, ihre vertiefende Betrachtung findet.

Die beiden Stunden können damit in den übergeordneten Themenzusammenhang ‚Die Religion der Ägypter‘ eingebettet werden.

THEMA der STUNDE: Die Religion der Ägypter: Das Totengericht des Osiris

STUNDENZIEL: SuS sollen erkennen, welche Aufgaben den Göttern im Verlauf des Totengerichts zukamen.

Dazu sollen die SuS im Einzelnen:

1 Die Sus sollen erkennen, dass die Ägypter an mehrere Götter glaubten und den Unterschied zu den ihnen bekannten Religionen (Christentum, Islam) wahrnehmen, indem sie ein Bild beschreiben und interpretieren.
2 Die SuS sollen auf der Basis von Kurzvorstellungen die Merkmale einzelner Götter und deren Aufgaben beim Totengericht herausarbeiten.

Die SuS sollen den vollständigen Ablauf des Totengerichts nachvollziehen, indem sie ihre Kenntnisse über die Götter während der Bearbeitung einer Abbildung des Totengerichts einbringen.

[...]

Details

Seiten
7
Jahr
2009
ISBN (eBook)
9783656329480
Dateigröße
523 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v206038
Note
Schlagworte
unterrichtsentwurf geschichte totengericht ägypten

Autor

Zurück

Titel: Unterrichtsentwurf für Geschichte: Das Totengericht in Ägypten