Lade Inhalt...

Ein Überblick zum 4-Ohren-Modell (Schulz von Thun)

Referat (Ausarbeitung) 2013 9 Seiten

Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe

Leseprobe

Inhalt

1. Einführung

2. Vier Seiten einer Nachricht
2.1 Sachebene
2.2 Selbstoffenbarung
2.3 Beziehungsebene
2.4 Appell

3. Konfliktpotential

4. Kommunikationsfehler

5. Metakommunikation

6. Praxisaufgaben

7. Fazit

Literaturverzeichnis

Ziel dieser Arbeit ist es, auf den nächsten Seiten einen umfassenden Überblick, über die in dem Vortrag vorgestellten Themen anzubieten.

1. Einführung

Friedemann Schulz von Thun (geboren 1944) ist tätig als Professor für Psychologie an der Universität Hamburg. Des Weiteren ist er Kommunikationstrainer für Lehrende und Führungskräfte und vermittelt Verhaltenstraining und Demokratisierung zwischenmenschlicher Beziehungen. Außerdem ist er der Gründer des „Schulz von Thun-Instituts für Kommunikation". Durch die Beschäftigung mit Alfred Adlers Individualpsychologie und Ruth Cohns Themenzentrierter Interaktion vertiefte er das Verständnis zwischenmenschlicher Vorgänge. Durch die Integration von humanistischen, individualpsychologischen und systemischen Richtungen sowie seine Kurserfahrungen entstand in den 1970er Jahren sein bekanntes Kommunikationsquadrat, welches 1981 als Buch erschienen ist.[1]

Für Schulz von Thun ist eine Nachricht die kleinste Einheit der Kommunikation und setzt sich aus mehreren Botschaften zusammen.

2. Vier Seiten einer Nachricht

Das Ziel, für das dieses Modell im Allgemeinen verwendet wird, ist die Beschreibung von durch Missverständnisse gestörter Kommunikation und tiefergehend die Therapie problematischer, pathologischer und gestörter zwischenmenschlicher Beziehungen.[2] Das übergeordnete Ziel bei diesem Modell besteht darin, zu beobachten, beschreiben und modellieren, wie zwei Menschen sich durch ihre Kommunikation zueinander in Beziehung setzen. Hierfür wendet Schulz von Thun sich den Nachrichten zu. Diese Nachrichten können aus vier unterschiedlichen Richtungen angesehen werden und unter vier unterschiedlichen Annahmen gedeutet werden. Dies sind die vier Ebenen, die Schulz von Thun als „Seiten einer Nachricht“ bezeichnet.

1. Sachebene: Was sagt der Sender?
2. Selbstoffenbarung: Was teilt der Sender über sich mit?
3. Beziehungsebene: Wie steht der Sender zum Empfänger?
4. Appell: Was will der Sender bewirken?[3]

Diese Ausführungen von Schulz von Thun haben im Privat- wie auch im Berufsleben eine hohe Bedeutung. Folgend werden die einzelnen Ebenen tiefergehender erläutert.

2.1 Sachebene

Bei der Sachebene steht die Sachinformation im Vordergrund. Vorrangig ist Zahlen, Daten und Fakten zu vermitteln. Diese Informationen sind auf folgende Aspekte hin überprüfbar:[4]

- Wahrheit (Entspricht die Aussage der Wahrheit oder nicht?)
- Relevanz (Sind die Sachverhalte wichtig oder unwichtig?)
- Hinlänglichkeit (Sind die Sachhinweise für das Thema ausreichend oder nicht?)

Nimmt man nun ein Beispiel zur Hilfe (Mann sagt zur Frau: „Die Ampel ist Grün.“), dann könnte die Frau auf der Sachebene reagieren. Sie würde dann wahrscheinlich kurz nicken oder widersprechen, wenn die Ampel nicht grün ist. Folglich reagiert sie nur auf den reinen Sachinhalt der Information, interpretiert nicht und bringt auch keine Gefühle ins Spiel.[5]

[...]


[1] Schulz von Thun, Friedemann: Miteinander reden:1- Störungen und Klärungen, Allgemeine Psychologie der Kommunikation, rororo Verlag, Auflage 48, April 2010, S. 5ff.

[2] Erkennbar anhand der Untertitel seiner Werke: Miteinander reden:1- Störungen und Klärungen, Allgemeine Psychologie der Kommunikation; Miteinander reden: 2- Stile, Werte und Persönlichkeitsentwicklung, Differenzielle Psychologie der Kommunikation; Miteinander reden: 3 - Das «Innere Team» und situationsgerechte Kommunikation

[3] Vgl. http://www.experto.de/b2b/kommunikation/gespraechsfuehrung/kommunikationsmodelle-das-modell-von-schulz-von-thun.html , S.1 [ Stand: 23.05.2013, 13:45Uhr]

[4] http://www.vier-ohren-modell.de/ [Stand: 23.05.2013, 14:13]

[5] Vgl. http://www.vier-ohren-modell.de/ [Stand: 23.05.2013, 13:54 Uhr]

Details

Seiten
9
Jahr
2013
ISBN (eBook)
9783656495529
ISBN (Buch)
9783656495185
Dateigröße
427 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v232673
Institution / Hochschule
Universität Vechta; früher Hochschule Vechta
Note
2,0
Schlagworte
Schulz von Thun 4 Ohren Modell Jugendhilfe Sozialpädagogik Schule 4 Seiten einer Nachricht Sachebene Selbstoffenbarung Beziehungsebene Appell Konfliktpotential Kommunikationsfehler Metakommunikation Praxisaufgaben

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Ein Überblick zum 4-Ohren-Modell (Schulz von Thun)