Lade Inhalt...

Migration und Bildung in Deutschland

Essay 2014 7 Seiten

Pädagogik - Pädagogische Soziologie

Leseprobe

Migration und Bildung

In diesem Essay möchte ich mich mit dem Thema „Migration und Bildung“ in Deutschland beschäftigen, d.h. insbesondere mit den zahlreichen Problemen, die sich im Hinblick auf eine erfolgreiche Integration der Migranten, z.B. in das deutsche Bildungssystem, manifestiert haben. Der Begriff „Migration“ stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „Wanderung“. Gemeint ist die Wanderung von einem Ort an einen anderen. Es ist wichtig, den Begriff „Migration“ nicht mit der „Emigration“, der Auswanderung, oder der „Immigration“, der Einwanderung, zu verwechseln. (cf. Der Grosse Brockhaus) Ein solcher Wechsel des Wohnortes bringt sowohl soziale als auch geographische Veränderungen mit sich. Aufgrund dessen ist die Anpassung an die neue Umgebung ein wesentlicher Aspekt. (cf. Migrationsrecht.net) Dazu gehört unter anderem zum Beispiel das Erlernen einer neuen Sprache, das Respektieren von Traditionen und der Kultur des jeweiligen Landes sowie die Aufgeschlossenheit neuen Dingen gegenüber.

Die Benachteiligung der Kinder mit Migrationshintergrund stellt ein großes Problem im deutschen Bildungssystem dar - man könnte sogar von einer Diskriminierung dieser eben erwähnten Kinder und Jugendlichen im deutschen Bildungssystem sprechen. Aufgrund dessen ist es unabdingbar, dass sich vor allem die Lehrer dieser Problematik stellen, für Chancengleichheit sorgen, und dem pädagogischen Handeln große Aufmerksamkeit schenken: „Der Umgang mit migrationsbedingter Heterogenität, also sprachlicher, ethnischer, kultureller und religiöser Vielfalt, ist angesichts zunehmender Internationalisierung, Globalisierung und Migration zur dauerhaften Herausforderung für demokratische Partizipation und soziale Inklusion in modernen Gesellschaften geworden und fordert unsere Bildungsinstitutionen heraus. Die durch die empirische Bildungsforschung vielfach belegte ungleiche Teilhabe an Bildung in Deutschland verdichtet sich besonders in der Merkmalskombination „soziale Herkunft“ und „Migrationshintergrund“. Die Ergebnisse international vergleichender Schulleistungsstudien dokumentieren die Benachteiligung von Migrantenkindern in unterschiedlichen Segmenten des Schulsystems – nicht nur in Deutschland.“ (Stiftung Universität Hildesheim)

[...]

Details

Seiten
7
Jahr
2014
ISBN (eBook)
9783656662570
ISBN (Buch)
9783656662525
Dateigröße
435 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v274173
Institution / Hochschule
Humboldt-Universität zu Berlin – Institut für Erziehungswissenschaften
Note
1,7
Schlagworte
Bildung Bildungssystem Deutschland Migration

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Migration und Bildung in Deutschland