Lade Inhalt...

Unbestimmtheit in Mathematik und Physik

Forschungsarbeit 2014 103 Seiten

Mathematik - Allgemeines, Grundlagen

Zusammenfassung

Die Arbeit beinhaltet eine Neuinterpretation der Satzgruppe des Pythagoras, eine Darstellung des arithmetischen Pythagoras und sein Zusammenhang mit den Fibonaccizahlen, wie auch eine Darstellung der arithmetischen Basisstruktur "Atome der natürlichen Zahlen".
Weiter wird mittels einer phänomenologischen Strukturanalyse der Zusammenhang von Mathematik und klassischer Physik inkl. Relativitätstheorie herausgearbeitet, was die Interpretation der Vakuumlichtgeschwindigkeit als nicht-empirische Konstante ermöglicht.

Durch die Zurückführung von mathematischen und physikalischen Basissätzen auf die Dialektik von Unbestimmtheit und Bestimmtheit ergibt sich als Resultat eine naturphilosophische Meta-Theorie der Anfänge von Mathematik und Physik.

Details

Seiten
103
Jahr
2014
ISBN (eBook)
9783656676089
ISBN (Buch)
9783656676041
Dateigröße
1.1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v274684
Note
Schlagworte
unbestimmtheit mathematik physik

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Unbestimmtheit in Mathematik und Physik