Lade Inhalt...

Kirche und Missionierung Lateinamerikas in der Kolonialzeit

Seminararbeit 2013 47 Seiten

Romanistik - Lateinamerikanische Sprachen, Literatur, Landeskunde

Zusammenfassung

Mission und Conquista werden häufig als Synonym verstanden und es wird von dem einheitlichen Bild einer Schwertmission, d.h. von der Eroberung des lateinamerikanischen Kontinents und seiner Ureinwohner durch Kreuz und Schwert, ausgegangen.
Die historischen Untersuchungen vermitteln allerdings ein weitaus differenzierteres Bild der Korrelation von Staat, Kirche, Missionierung und Conquista Lateinamerikas. Die gegenwärtige Arbeit widmet sich dieser Untersuchung...

Details

Seiten
47
Jahr
2013
ISBN (eBook)
9783656743835
ISBN (Buch)
9783656745372
Dateigröße
921 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v280689
Institution / Hochschule
Technische Universität Dresden – Fakultät Sprach-, Literatur-, Kulturwissenschaften // Institut für Romanistik // Begleitstudium Lateinamerika
Note
1,8
Schlagworte
Conquista Mission Bartolome de las Casas Schwert Leyes de Burgos Leyes Nuevas Lateinamerika Kolonialzeit Reyes Católicos Reduktionen Jesuiten Bettelmönche Eroberung der neuen Welt Kirche Kirche gegen Staat Missionsmethoden Missionsverlauf

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Kirche und Missionierung Lateinamerikas in der Kolonialzeit