Lade Inhalt...

Bildung, Erziehung und Sozialisation (Schwerpunkt Erziehung)

Vorlesungsmitschrift 2012 4 Seiten

Soziale Arbeit / Sozialarbeit

Leseprobe

Thema: Grundbegriffe Bildung, Erziehung und Sozialisation

Mensch als erziehungsbedürftiges Wesen -> Pädagogische Anthropologie

- Erziehungsbedürftigkeit, Erziehbarkeit und Erziehungsfähigkeit
- Menschenbild (instinktreduziert)

Anlage und Umwelt

Instinktreduziertheit des Neugeborenen bzw. spezifisch angeborene Reaktionen

- Angeborene Wahrnehmungsreize, Taxien (Orientierungsbewegungen)
->Saugreflex, Kopfbewegung, Antriebs- & Lerndispositionen -> Nachahmung, Neugier, Spiel, Sprache

Abhängigkeit des Neugeborenen : Abhängig von Betreuung, Lernen, Erziehung!

Erziehungspositionen:

Der Erzieher als Architekt, Gärtner, (sensibler) Begleiter

Was ist Erziehung? Definitionen:

- Erziehung: Summer der Reaktionen einer Gesellschaft auf die Entwicklungstatsache (Bernfeld)
- Kind gewisse Art zu sehen, fühlen, handeln auferlegen, zu der es spontan nicht gekommen wäre (Durkheim)
- Anthropologischer Grundsachverhalt menschlicher Existenz, Mensch wird nicht durch Reifung, sondern durch angeleitetes Lernen erwachsen, Gattung wäre ohne Erziehung so wenig lebensfähig wie ohne Arbeit.
Erziehung -> Insgesamt der Handlungen zwischen Erwachsenen und Unerwachsenen, Ziel -> Kompetente Beteiligung am gesell. Lebenszusammenhang (Mollenhauer)

- Handlungen von Menschen, um die Persönlichkeit anderer Menschen zu fördern

[...]

Details

Seiten
4
Jahr
2012
ISBN (eBook)
9783656748762
Dateigröße
433 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v280873
Institution / Hochschule
Universität Kassel – Sozialwesen
Note
Schlagworte
bildung erziehung sozialisation schwerpunkt

Autor

Zurück

Titel: Bildung, Erziehung und Sozialisation (Schwerpunkt Erziehung)