Lade Inhalt...

Kennenlernen, Erarbeiten und Spielen einer grafischen Notation (Musik, 2. Klasse)

Unterrichtsentwurf 2016 9 Seiten

Musik - Sonstiges

Leseprobe

Inhalt:

1. Zentrale Kompetenzbereiche laut Kerncurriculum
1.1 Inhaltsbezogener Kompetenzbereich
1.2 Prozessbezogener Kompetenzbereich

2. Zielformulierung
2.1. Unterrichtsziel
2.2. Teillernziele:

3. Anhang
3.1. Literaturverzeichnis
3.2. Tafelbild
3.3. Eingesetzte Medien

1. Zentrale Kompetenzbereiche laut Kerncurriculum

1.1 Inhaltsbezogener Kompetenzbereich

Gestalten

- Instrumente: Die Schülerinnen und Schüler kennen die Schulinstrumente, wissen um deren Spielweise und Klangerzeugung. Sie verfügen über differenzierte Spieltechniken.[1]
- Notation: Die Schülerinnen und Schüler kennen und lesen grafische Notationen. Sie können zunehmend komplexere Notenbilder einer Musik zuordnen.[2]

1.2 Prozessbezogener Kompetenzbereich

Kommunizieren

- Die Schülerinnen und Schüler erwerben musikbezogene Sprach- und Symbolsysteme (musikalische Fachbegriffe) und wenden sie sachgerecht an. Sie verständigen sich in Ensemblesituationen diszipliniert und sachbezogen und stellen ihre Arbeitsergebnisse dar.[3]

Erkenntnisse gewinnen

- Die Schülerinnen und Schüler musizieren mit Instrumenten. Sie wenden unterschiedliche Spieltechniken auch nach Notation an.[4]

2. Zielformulierung

2.1. Unterrichtsziel

Die Schülerinnen und Schüler üben das Lesen und Einzeichnen von Noten und Notennamen, sowie spielen vorgegebenen Noten auf einem Instrument.

2.2. Teillernziele:

Die Schülerinnen und Schüler…

TZ 1 ... ergänzen die fehlenden Notennamen und Noten an der Tafel.

TZ 3 … geben wieder, aus welchem Lied die kurze Melodie an der Tafel sein könnte.

TZ 4 … ergänzen die fehlenden Notennamen unter die Noten auf dem Arbeitsblatt und auf dem Notenblatt.

TZ 5 … üben den Spielverlauf der kurzen Melodie und ihre Spieleinsätze auf den Instrumenten, indem sie sich an dem Notenblatt orientieren.

TZ 7 …präsentieren ihre Gruppenarbeitsergebnisse handelnd, indem sie ihre Melodie auf den Boomwhacker vorstellen.

TZ 8 … präsentieren ihre Gruppenarbeitsergebnisse mündlich, indem sie ihre Vermutungen zum Lied aufstellen.

Einige Schülerinnen und Schüler…

TZ 2… spielen vorgegebene Noten auf einem Instrument (Boomwhacker, Xylophon) vor.

TZ 6 … überlegen, auf welche Weise sie das Notenblatt kennzeichnen könnten, um ihren individuellen Spieleinsatz zu merken.

TZ 9 … präsentieren ihr Gruppenergebnis aus der Zusatzaufgabe mündlich, indem sie ihre Vorschläge zur individuellen Darstellung der jeweiligen Spieleinsätze vorstellen.

3. Anhang

3.1. Literaturverzeichnis

Rechtliche Vorgaben

Niedersächsisches Kultusministerium (Hg.) (2006): Kerncurriculum für die Grundschule Schuljahrgänge 1-4. Musik. Hannover: Unidruck.

Waldschule Buchholz (2008): Schulinterner Arbeitsplan der GHS Waldschule. Grundschule: Musik.

Fachdidaktische und fachmethodische Literatur

Keller, Karl-Heinz (2008): Rondo 3. Arbeitsheft. 8. Auflage. Offenburg: Mildenberger.

Keller, Karl-Heinz (2008): Rondo 3/4. Musiklehrgang für die Grundschule. 8. Auflage. Offenburg: Mildenberger.

Weber, Nicole (2009): Lernstationen Musik – Noten. 2.- 4.Klasse. 1. Auflage. Buxtehude: Persen Verlag.

3.2. Tafelbild

Vorher:

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Nachher:

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

[...]


[1] Vgl. Niedersächsisches Kultusministerium 2006, S. 16.

[2] Vgl. a.a.0., S. 17.

[3] Vgl. a.a.0., S. 10.

[4] Vgl. a.a.0., S. 11.

Details

Seiten
9
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783668372719
ISBN (Buch)
9783668372726
Dateigröße
521 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v350678
Note
Schlagworte
kennenlernen erarbeiten spielen notation musik klasse

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Kennenlernen, Erarbeiten und Spielen einer grafischen Notation (Musik, 2. Klasse)