Lade Inhalt...

Gesundheitsmanagement in der Praxis. Marktanalyse und Marketingplan für ein Fitnessstudio in Berlin

Hausarbeit 2016 14 Seiten

Sport - Sportökonomie, Sportmanagement

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1 Marktbeschreibung / -analyse
1.1 Allgemeine Informationen über den Untemehmenstyp
1.2 Lage und Standort des Unternehmens
1.3 Bestimmung von zwei Marktgebieten
1.4 Makroumfeldanalyse und Abschätzung des Marktpotenzials
1.5 Wettbewerbsanalyse
1.6 Beurteilung der Marktanalyse

2 Marketingplanung
2.1 Budgetplanung
2.2 Kommunikationspolitik
2.3 Werbeplanung
2.4 Kostenkalkulation / Budgetvergleich bei der Werbeplanung
2.5 Synergieeffekte im Rahmen der Kommunikationspolitik

3 Abschlussstatement

4 Literaturverzeichnis

5 Abbildungs- und Tabellenverzeichnis
5.1 Abbildungsverzeichnis
5.2 Tabellenverzeichnis

1. Marktbeschreibung / -analyse

1.1 Allgemeine Informationen über den Unternehmenstyp

In Bezug auf die Premium Fitnessanlage wird insbesondere die Gruppe der Manager und Führungskräfte angesprochen. Die Hauptziel gruppe sind somit alle Personen ab circa 35 Jahren, mit einem höheren Einkommen, welche Wert auf Qualität, Leistung und Moder­nität legen. Die Zielgruppe sollte eine entspannte Atmosphäre, Exklusivität, Sport, Fit­ness, sowie Wellness schätzen.

Die Premium Fitnessanlage hebt sich von anderen Premium Anbietern ab, da dieses Stu­dio den Kunden ein Gefühl von vertrauen und Professionalität durch das geschulte Per­sonal gibt. Der Blick ins Grüne, der Naturteich, das Schwimmbad, sowie die 3 Saunen bieten Entspannung, als Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag. Einen powervollen Aus­gleich bieten die lizenzierten Personaltrainer, welche gleichzeitig eine emotionale Bin­dung zu dem Kunden aufbauen. All diese Faktoren tragen zu einer richtigen Positionie­rung bei, wodurch auch die gewünschte Zielgruppe angesprochen wird.

Tab. 1: Übersicht der Produkt-, Preis- und Distributionspolitik (eigene Darstellung).

Abbildung in dieser eseprobe nicht enthalten

1.2 Lage und Standort des Unternehmens

Das Premium Fitnessstudio befindet sich in der Spohrstraße 50, 14193 Berlin. Der aus­gewählte Standort liegt im Stadtteil Grünewald, welcher zum Bezirk Charlottenburg-Wil­mersdorf gehört. Dieser Stadtteil ist für seine Vielfältigkeit und luxuriöse Ausstrahlung bekannt. Man hat eine gute Verkehrsanbindung zu dem ausgewählten Standort und es liegt trotzdem im Grünen der Natur. Somit befindet man sich mittendrin und trotzdem in einer ruhigen Lage.

1.3 Bestimmung von zwei Marktgebieten

Für die Bestimmung von zwei Marktgebieten, wurde die „Zeit-Distanz-Methode“ ver­wendet. „Bei der Zeitdistanzmethode wird die grundlegende Annahme getroffen, daß der Kunde die Erreichbarkeit eines Standorts nach der Zeit beurteilt, die er aufwenden muß, um die Distanz zwischen seinem Ausgangsort und dem Standort zu überwinden“ (Zim­mermann, 2002, S. 44). Die Anfahrtszeit des Kunden wird zu der Hauptverkehrszeit, sowie aus allen Himmelsrichtungen gemessen (Zimmermann, 2002, S. 44).

Es wurden alle Himmelsrichtung zu der Hauptverkehrszeit mit dem Pkw abgefahren, um das Marktgebiet 1 mit einer Fahrtzeit von 6 Minuten und das Marktgebiet 2 mit einer Fahrtzeit von 13 Minuten definieren zu können.

(Für Publikation entfernt)

1.4 Makroumfeldanalyse und Abschätzung des Marktpotenzials

In Berlin liegt 2016 die durchschnittliche Kaufkraft pro Einwohner bei etwa 19.900 Euro im Jahr, was somit einem Kaufkraftindex von 91,4 ergibt (Gesellschaft für Konsumfor­schung, 2015).

Die Kaufkraft innerhalb des Marktgebietes, welches sich in dem Bezirk Charlottenburg­Wilmersdorf befindet, liegt deutlich über der durchschnittlichen Kaufkraft von Berlin. Wie man der Abbildung 1 entnehmen kann, liegt der Kaufkraftindex innerhalb des Markt-gebietes zwischen 104 und 128 (M. Matern, 2008).

Abbildung in dieser eseprobe nicht enthalten

Die Arbeitslosenquote in Berlin lag im Jahre 2015 durchschnittlich bei 10,7 Prozent (Sta­tista, 2016). Aktuell (September 2016) liegt die Arbeitslosenquote in Berlin durchschnitt­lich bei 9,4 Prozent (Bundesagentur für Arbeit, 2016). In dem Bezirk Charlottenburg­Wilmersdorf lag im September 2016 die Arbeitslosenquote bei 8,5 Prozent (Bundesagen­tur für Arbeit, 2016).

Die Abbildung 2 zeigt die Altersverteilung innerhalb von Berlin. In dieser Abbildung ist deutlich zu erkennen, dass der größte Anteil der Bevölkerung ein Alter von 30 bis 50 Jahren hat.

Abbildung in dieser eseprobe nicht enthalten

Abb. 2: Altersverteiiung innerhalb von Berlin (Berlin, Statistisches Jahrbuch 2Ui j).

Das Durchschnittsalter in dem Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf lag 2014 bei circa 48 Jahren (StatistikBerlin-Brandenburg, 2014).

Die Einwohnerzahl im Marktgebiet 1 beträgt eine Anzahl von 7.053 Personen. Diese An­zahl setzt sich aus zwei Stadtteilen zusammen. Schmargendorf deckt mit circa 3.543 Ein­wohner und Grünewald mit circa 3.510 Einwohnern das Marktgebiet 1 ab.

Das Marktgebiet 2 setzt sich aus fünft Ortsteilen zusammen. Schmargendorf deckt hier eine Fläche mit circa 17.715 und Dahlem mit circa 13.898 Einwohnern ab. Die Einwoh­nerzahl von Halensee beträgt innerhalb von dem Marktgebiet 2 circa 9.884 Einwohner. Grünewald liegt im Marktgebiet 2 mit einer Einwohnerzahl von circa 7.020 Einwohnern und Westend mit 3.180.

Für die Berechnung des Gesamtmarktpotenzials werden 100 Prozent von der Einwohner­zahl des Marktgebiet 1, sowie 70 Prozent von der Einwohnerzahl des Marktgebiet 2 zu­sammengerechnet. Von der Summe aus dem Marktgebiet 1 und 2 werden 12 Prozent er­mittelt, um das entsprechende Marktpotenzial ermitteln zu können.

Rechnung:

Marktgebiet 1: 100% = 7.053 Einwohner

Marktgebiet 2: 70% = 36.251 Einwohner 7.053 +

36251 =43.304 43.304 : 100 = 433,04 433,04 x

12 = 5.196

Anhand der Rechnung kann man erkennen, dass das Gesamtmarktpotenzial eine Einwoh­nerzahl von 5196 ergibt.

1.5 Wettbewerbsanalyse

Die zwei stärksten Mitbewerber innerhalb des Marktgebietes ist zum einen der Sportclub Rauschenbach in der Königsallee 19a 14193 Berlin, sowie zum anderen der Fitnessclub Lokahi Loft in derJoachim-Friedrich-Str. 37-38 10711 Berlin.

[...]

Details

Seiten
14
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783668428379
ISBN (Buch)
9783668428386
Dateigröße
747 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v350764
Institution / Hochschule
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH
Note
1,7
Schlagworte
Marketing Hausarbeit Marketingplanung dhfpg Gesundheitsmanagement kollektive Prüfungsleistung

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Gesundheitsmanagement in der Praxis. Marktanalyse und Marketingplan für ein Fitnessstudio in Berlin