Lade Inhalt...

Verteilung von Einkommen und Vermögen. Aktuelle Zinssituation und Einführung des Mindestlohngesetzes

Ausarbeitung 2017 8 Seiten

VWL - Geldtheorie, Geldpolitik

Zusammenfassung

Im Rahmen dieser Studie sollen verschiedene Einkommensarten - ohne den Fokus zu sehr auf Erwerbseinkommen zu legen - untersucht werden, um dabei besonders die aktuelle Zinssituation, die durch die Geldpolitik des Eurosystems herbeigeführt wurde und die Einführung des Mindestlohngesetzes von 2014 zu beachten. Vorhandenes Vermögen wird im Rahmen dieser Betrachtung als Entstehungspotenzial und gleichzeitig als Resultat von Einkommen angesehen.

Es wird die Aufteilung von Vermögen und Einkommen in Deutschland analysiert. Anschließend werden die Einflussfaktoren auf die unterschiedlichen Einkommensarten untersucht. Die Hypothese, die Gegenstand dieser Untersuchung ist, besagt, dass die Schere zwischen Arm und Reich bezüglich der Einkommen auf Grund der Negativzinsen und der Einführung des Mindestlohns kleiner geworden und damit die Einkommensungerechtigkeit geringer geworden ist.

Details

Seiten
8
Jahr
2017
ISBN (Buch)
9783668393219
Dateigröße
565 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v353031
Note
Schlagworte
Mindestlohn Einkommen Niedrigzins Vermögen Immobilien

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Verteilung von Einkommen und Vermögen. Aktuelle Zinssituation und Einführung des Mindestlohngesetzes