Lade Inhalt...

Wahrnehmung und Wahrnemungsstörungen in der allgemeinen Psychologie

Einsendeaufgabe 2016 26 Seiten

Psychologie - Allgemeine Psychologie

Zusammenfassung

Ziel dieser Arbeit ist es, einen allgemeinen Überblick über die Wahrnehmung und die einzelnen Schritte des Wahrnehmungsprozesses zu geben sowie Wahrnehmungstäuschungen und Wahrnehmungsstörungen zu beschreiben und den Unterschied zwischen ihnen aufzuzeigen. Anschließend soll das Krankheitsbild der Schizophrenie dargestellt werden ebenso wie der Einfluss und die Bedeutung von Wahrnehmungsstörungen auf die Krankheit. Zudem werden verschiedene Behandlungsmöglichkeiten der Schizophrenie erklärt.

In alltäglichen Situationen erhält der Mensch verschiedene Informationen durch den komplexen Prozess der Wahrnehmung, der durch die Sinnesorgane stattfindet und gleichzeitig die Informationen organisiert und interpretiert. Der Mensch hat selbst keinen Einfluss auf den Wahrnehmungsprozess, denn der Prozess geschieht unbewusst.

Details

Seiten
26
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783668398573
Dateigröße
657 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v353632
Institution / Hochschule
SRH Hochschule Riedlingen
Note
1,3
Schlagworte
Allgemeine Psychologie Wahrnehmung Stufen der Wahrnehmung Wahrnehmungstäuschung Wahrnehmungsstörung Schizophrenie

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Wahrnehmung und Wahrnemungsstörungen in der allgemeinen Psychologie