Lade Inhalt...

Von China lernen? Ausgewählte Probleme aus dem chinesischen und deutschen Deliktsrecht

Essay 2017 9 Seiten

Jura - Strafrecht

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

A. Einleitung

B. Kollektivhaftung

C. Recht auf Ansehen von juristischen Personen

D. Angehörigenschmerzensgeld

E. Strafschaden im Produkthaftungsrecht

F. Fazit

A. Einleitung

Dieser Aufsatz will ein Schlaglicht auf das chinesische Deliktsrecht werfen. Grundsätzlich ist das chinesische Deliktsrecht stark kontinentaleuropäisch geprägt,1 weist aber auch Züge aus dem anglo-amerikanischen Rechtssystem auf. Im Juli 2010 trat in der VR China ein weitumspannendes2 Deliktsrechtsgesetz in Kraft, das Gesetz über die Haftung aus Delikt 3 (GHD).

Einige ausgewählte Regelungen aus diesem nach siebenjähriger Beratung4 verabschiedetem Gesetz werden nachstehend näher beleuchtet. So werden die Regelungen zur Kollektivhaftung (unten B.), zum Schutz des Ansehens von juristischen Personen (unten C.), des Angehörigenschmerzensgeldes (unten D.) und des Strafschadens im Produkthaftungsrecht (unten E.) skizziert und dem deutschen Recht gegenübergestellt.

Dieser Aufsatz schließt mit einem Fazit (unten F.).

[...]


1 Vgl. Brüggemeier, Assets & Liabilities 2010/2, 12.

2 Neben allgemeinen Regelungen umfasst das Gesetz die Produkthaftung, die Straßenverkehrshaftung, das Arzthaftungsrecht, die Haftung für Umweltverschmutzungen, die Haftung für große Gefahren (etwa zivile Kernenergieanlagen), die Tierhaftung und die Haftung für besondere Sachen (etwa für aufgestapelte Sachen).

3 Qinquan zeren fa. Eine deutsche Übersetzung des GHD findet sich in ZChinR 2010, 41 ff. Die Bezeichnung des Gesetzes ist nicht einheitlich: So wird es auch als „Haftpflichtgesetz“, Bollweg/Doukoff/Jansen, ZChinR 2011, 91 oder als „Gesetz über das Deliktsrecht“, Brüggemeier, Assets & Liabilities 2010/2, 12, bezeichnet.

4 Zur Gesetzeshistorie Bu, ZfRV 2010, 218 ff. (218 f.).

Details

Seiten
9
Jahr
2017
ISBN (eBook)
9783668404489
ISBN (Buch)
9783668404496
Dateigröße
447 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v354173
Note
Schlagworte
Angehörigenschmerzensgeld chinesisches Recht Deliktsrecht Strafschaden Recht auf Ansehen Kollektivhaftung

Autor

Zurück

Titel: Von China lernen? Ausgewählte Probleme aus dem chinesischen und deutschen Deliktsrecht