Lade Inhalt...

Hilfeplanung für einen Jungen mit Entwicklungs-, Artikulations- und Interaktionsstörungen

von Vanessa Greef (Autor) Michael Lüder (Autor)

Hausarbeit 2013 24 Seiten

Psychologie - Entwicklungspsychologie

Zusammenfassung

Anhand eines konkreten Fallbeispieles wird hier eine Analyse und Bewertung von Hilfen vorgestellt. Im Zentrum der Beobachtung steht ein 11-jähriger Junge mit diagnostizierten Entwicklungs-, Artikulations- und Interaktionsstörungen. Dessen Umgebung, vom evangelischen Kinderheim bis zu externen Hilfen und Schule, wird im Rahmen dieser Arbeit vernetzt betrachtet.

Zu Beginn des Berichts wird eine kurze Anamnese des Klienten erstellt und die medizinischen Diagnosen erfasst. Es folgt eine gezielte Hilfeplanung unter Berücksichtigung der Wünsche des Klienten. Bereits eingesetzte Hilfen werden analysiert, und das Hilfesystem der Einrichtung aufgelistet und in Kontext zur Wohngruppe gesetzt.

Details

Seiten
24
Jahr
2013
ISBN (eBook)
9783668526587
ISBN (Buch)
9783668526594
Dateigröße
631 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v374845
Institution / Hochschule
Saxion University of Applied Sciences, Enschede
Note
1,7
Schlagworte
hilfeplanung jungen entwicklungs- artikulations- interaktionsstörungen

Autoren

Zurück

Titel: Hilfeplanung für einen Jungen mit Entwicklungs-, Artikulations- und Interaktionsstörungen