Lade Inhalt...

Corporate Social Responsibility. Vorteile und Nachteile für Unternehmen

Hausarbeit 2017 10 Seiten

Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung
1.1 Gegenstand und Zielsetzung der Arbeit
1.2.1 Aktuelle Präsenz von Corporate Social Responsibility
1.2.2 Definition von Corporate Social Responsibility

2. Vor- und Nachteile von CSR für Unternehmen
2.1 Vorteile von CSR für Unternehmen
2.2 Nachteile von CSR für Unternehmen

3. Fazit

4. Anhang
4.1 Literaturverzeichnis (nach Erscheinen)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

1. Einleitung

1.1 Gegenstand und Zielsetzung der Arbeit

Die Bearbeitung der Themenstellung ist in drei Bereiche gegliedert. Zunächst wird die Aktualität von Corporate Social Responsibility (CSR) thematisiert. Das Konzept wird im Anschluss daran vorgestellt, um im zweiten Teil der Arbeit anhand von Praxisbeispielen aus verschiedenen Branchen die zentralen Vor- und Nachteile von CSR für Unternehmen zu untersuchen. Es soll überprüft werden, ob Unternehmen von CSR-Maßnahmen profitieren. Im weiteren Verlauf der Arbeit werden die Ergebnisse final zusammengefasst und es wird ein Fazit gezogen.

1.2.1 Aktuelle Präsenz von Corporate Social Responsibility

Die Idee eines gewissenhaft geführten Unternehmens ist nicht neu. Bereits um 1340 erschien in einem italienischen Handbuch, dem „Practica della Mercatura“ (zu Deutsch: Das Handbuch des Kaufmanns), ein Abschnitt über die Tugenden eines Ehrbaren Kaufmannes. Darin heißt es unter anderem, dass der Wunsch nach Ansehen durch gerechtes Handeln, Weitsichtigkeit und Loyalität erreicht wird.[1] Betrachtet man eine aktuelle Definition der Europäischen Union zu den Vorstellungen von verantwortungsvollem Handeln von Unternehmen, fallen Gemeinsamkeiten zu dem des Kaufmannskonstrukts von ca. 1340 auf. Auch rund 700 Jahre später sollte ein Unternehmen ebenso gerecht handeln (Gesellschaftliche Verantwortung), sich im Kerngeschäft stets nachhaltig orientieren (Weitsichtigkeit), und diese Werte und Handlungen fest vertreten (Loyalität). Der freiwillige Aspekt entspricht dabei dem Wunsch nach Anerkennung.2

Die derzeitige Orientierung an CSR-Aktivitäten entstand durch eine Veränderung im Denken der Unternehmer. In den letzten 15 Jahren haben sich diese gegenüber der Politik immer mehr profiliert. Die Wertschöpfungskette von Unternehmen wird zunehmend transparent und im Zuge der Globalisierung nehmen sie eine zentrale Rolle ein. „Es werden steigende externe Effekte, d.h. negative Umwelt- und Sozialfolgen des unternehmerischen Handelns außerhalb des Marktgeschehens beklagt, die aufgrund der fortschreitenden Globalisierung oft weltweite Ausmaße annehmen.“[2] Daraus folgert, dass die Politik durch die geballte ökonomische Macht von Unternehmen zunehmend Handlungsspielraum verliert.

1.2.2 Definition von Corporate Social Responsibility

In einer Mitteilung der Europäischen Kommission von 2011 wird CSR definiert, „als ein Konzept, das den Unternehmen als Grundlage dient, auf freiwilliger Basis soziale Aspekte und Umweltbelange in ihre Unternehmenstätigkeit und in die Wechselbeziehung mit den Stakeholdern zu integrieren.“[3] Soziale Verantwortung von Unternehmen soll demnach freiwillig im Kerngeschäft verankert sein und mit Integration

[...]


[1] Schneider, A., Schmidpeter, R. (Hrsg.): Corporate Social Responsibility. Verantwortungsvolle Unternehmensführung in Theorie und Praxis. 2. Aufl., Springer Veralg, Heidelberg 2015. ( vgl. Seite 182).

[2] Muster, V. (Hg.) und Schrader, U.: Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen. Wege zu mehr Glaubwürdigkeit und Sichtbarkeit. Metropolis-Verlag, Marburg 2014. (Seite 19, 17)

[3] Europäische Kommission: Grünbuch - Europäische Rahmenbedingungen für die soziale Verantwortung der Unternehmen. (Abschnitt 1.2.20) In: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/de/ALL/?uri=CELEX%3A52001DC0366, Informationsabfrage am 30.08.2017.

Details

Seiten
10
Jahr
2017
ISBN (eBook)
9783668558816
ISBN (Buch)
9783668558823
Dateigröße
470 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v379064
Institution / Hochschule
Leuphana Universität Lüneburg
Note
1,3
Schlagworte
CSR Corporate Social Responsibility corporate social Unternhemen marketing unternhemenskommunikation sozial ökologisch vorteile nachteile für CAR CDR

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Corporate Social Responsibility. Vorteile und Nachteile für Unternehmen