Lade Inhalt...

Der Markt für zivile Drohnen. Unternehmerische und gesamtgesellschaftliche Sicht

Hausarbeit 2017 39 Seiten

Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen

Zusammenfassung

Die Nutzung der zivilen Drohnen ist ein stark wachsender Markt. Standen unbemannte Flugsysteme vor einigen Jahren noch ausschließlich dem Militär zur Verfügung, so ist es heute durch neue Technologien möglich, in einer Drohne immer mehr Funktionen auf kleinerem Raum unterzubringen und der breiten Masse zur Verfügung zu stellen. Im Hobby- und Freizeitbereich erfreuen sich Quadcopter und Ähnliche schon seit längerer Zeit großer Beliebtheit, doch auch die Möglichkeiten für den kommerziellen Einsatz nehmen stetig zu.

So können die unbemannten Flugsysteme schon heute viele Dienstleistungen schneller, günstiger und sicherer erbringen, als Menschen oder andere technische Systeme dazu in der Lage wären. Ob in der Infrastruktur, der Landwirtschaft, der Logistik, der Filmbranche, bei Rettungseinsätzen und Naturkatastrophen oder auch in der Forschung, zivile Drohnen finden in den verschiedensten Bereichen Anwendung und werden wohl in Zukunft ein fester Bestandteil unseres Alltags sein.

Ziel dieser Arbeit ist es, einen Überblick über den Markt für zivile Drohnen aus unternehmerischer und gesamtgesellschaftlicher Sicht zu geben. Dabei werden zum einen die Chancen der Drohnen und deren Anwendungsgebiete betrachtet. Zum anderen wird geprüft, welche Gefahren die noch junge Technologie birgt, wie die Gesellschaft auf diese rasante Entwicklung reagiert, ob es zu Interessenkonflikten kommen kann und welche Lösungsansätze das Recht in Deutschland für diese Konflikte anbietet.

Zu Beginn der Arbeit wird ein Überblick gegeben, wie die kleinen, kompakten zivilen Drohnen aus den großen, unbemannten Luftfahrtsystemen des Militärs entstanden und dargestellt, was man unter einer zivilen Drohne versteht und welche Bauarten heute zum Einsatz kommen. Im nächsten Abschnitt wird erläutert, wie sich der Markt für zivile Drohnen im Verlauf der letzten Jahre entwickelte und in welche Segmente er sich heute aufteilt.

Anschließend werden die Chancen und Risiken der zivilen Drohne beschrieben und es wird untersucht, wie hoch der Grad an Akzeptanz der Gesellschaft im Hinblick auf die Nutzung ist. Im letzten Teil werden Möglichkeiten der Anwendung anhand von vier Beispielen konkretisiert und denkbare Grenzen erörtert. Ausgewählt wurden hier die drei größten gewerblichen Anwendungsgebiete sowie die Nutzung im privaten Bereich.

Details

Seiten
39
Jahr
2017
ISBN (eBook)
9783668614123
ISBN (Buch)
9783668614130
Dateigröße
1.1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v387379
Institution / Hochschule
Hochschule Mannheim
Note
1,7
Schlagworte
zivile Drohne UAV unbemannte Flugsysteme Drohne

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Der Markt für zivile Drohnen. Unternehmerische und gesamtgesellschaftliche Sicht