Lade Inhalt...

Der libysche Bürgerkrieg und die Handlungsfähigkeit der Europäischen Union

Hausarbeit 2016 18 Seiten

Politik - Internationale Politik - Region: Afrika

Zusammenfassung

Eine Vielzahl von Konflikten umgibt seit geraumer Zeit Europa. Neben dem Krieg in Syrien, dem schwelenden Palästina-Israel-Konflikt, der zunehmenden Feindschaft zwischen Saudi-Arabien und dem Iran, bleibt der andauernde Bürgerkrieg in Libyen ein aktuelles Thema. Insbesondere die Unübersichtlichkeit, die unmittelbare Nähe zu Europa und die enge Verbindung mit der Flüchtlingsbewegung machen Libyen zu einem wichtigen Konflikt für die Europäische Union. Dennoch wird sie im öffentlichen Diskurs selten als wichtiger Akteur im Rahmen der Bewältigung des Libyenkonflikts wahrgenommen.

In dieser Arbeit soll daher der Zusammenhang zwischen dem libyschen Bürgerkrieg und der Europäischen Union untersucht werden. Um dies beurteilen zu können soll zunächst der Konflikt detailliert dargestellt werden. Dazu soll ebenfalls eine kurze Übersicht über die Entwicklung Libyens erfolgen, die insbesondere die Zeit der Herrschaft Gaddafis beleuchtet, ohne die ein Verständnis des Konfliktes nicht möglich ist. Daraufhin soll die Europäische Union als Akteur innerhalb des Libyenkonflikts analysiert werden.

Details

Seiten
18
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783668614895
ISBN (Buch)
9783668614901
Dateigröße
521 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v387486
Institution / Hochschule
Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
Note
1,3
Schlagworte
bürgerkrieg handlungsfähigkeit europäischen union

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Der libysche Bürgerkrieg und die Handlungsfähigkeit der Europäischen Union