Lade Inhalt...

Psychoanalyse nach Sigmund Freud. Psychoanalytisches Persönlichkeitsmodell und Therapieverfahren

Ausarbeitung 2017 21 Seiten

Pädagogik - Pädagogische Psychologie

Zusammenfassung

In dieser Ausarbeitung wird die Psychoanalyse nach Sigmund Freud vorgestellt. Um Konsequenzen für erzieherisches Verhalten aufstellen zu können, ist eine umfassende Theorie des Erlebens und Verhaltens eines Menschen nötig. Die Psychoanalyse stellt eine solch ausführliche Theorie dar. Sie bezieht sich auf die Triebkräfte menschlichen Bewusstseins und Handelns, sowie auf deren Wechselwirkung mit dem sozialen Leben eines Menschen.

Zu Beginn wird eine Kurzbiografie von Sigmund Freud vorgestellt. Dieser ist einer der bekanntesten und auch berühmtesten Mediziner weltweit. Freud entwickelte ein Großteil des Konzeptes und der Vertiefung der Psychoanalyse. Im weiteren Teil dieser Arbeit werden Freuds Grundannahmen und Theorien näher beleuchtet. Zu diesen gehören beispielsweise das psychoanalytischen Persönlichkeitsmodell, das Entwicklungsmodell der Libido und das psychoanalytische Therapieverfahren. Dabei werden Fachbegriffe der einzelnen Theorie dargelegt und teilweise auch anhand von Beispielen näher erklärt. Mit unter werden einige Aussagen von Sigmund Freud erwähnt, welche von anderen Psychologen, Pädagogen oder Ärzten in die Kritik gestellt wurden. Im letzten Kapitel soll geklärt werden, warum die Pädagogik einige Theorien und Modelle der
Psychoanalyse an ihre Ansätze angeknüpft hat und wie diese der Pädagogik in ihren Arbeiten
helfen. Abschließend gibt es einen kleinen Rückblick auf das Leben und die Theorien von Freud, sowie die Darstellung des heutigen Nutzens der Psychoanalyse.

Details

Seiten
21
Jahr
2017
ISBN (eBook)
9783668626249
ISBN (Buch)
9783668626256
Dateigröße
925 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v388668
Institution / Hochschule
Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Note
1,7
Schlagworte
Psychoanalyse Sigmud Freud Trieblehre Persönlichkeitsmodell Entwicklungsmodell Psychoanalytische Therapieverfahren

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Psychoanalyse nach Sigmund Freud. Psychoanalytisches Persönlichkeitsmodell und Therapieverfahren