Lade Inhalt...

Max Horkheimers Ringen um die Wahrheit. Die Objektivität und Absolutheit der Wahrheit

Wissenschaftlicher Aufsatz 1990 10 Seiten

Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts

Zusammenfassung

Das Interesse an der Wahrheit zu fördern, ist ein Grundanliegen Max Horkheimers. Ihren Ausdruck findet seine hohe Wertschätzung der Wahrheit in seiner Kennzeichnung der Philosophie als systematisches Nachdenken über die Wahrheit. Mit dieser Bestimmung der Philosophie reiht sich seine Position ein in die große Tradition europäischer Philosophie, die das Ziel verfolgte, mit begrifflicher Klarheit in das Wesen der Wahrheit vorzudringen.

Details

Seiten
10
Jahr
1990
ISBN (eBook)
9783668743267
ISBN (Buch)
9783668743274
Dateigröße
544 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v432059
Institution / Hochschule
Universität Trier – Theologische Fakultät Trier
Note
Schlagworte
Absolutheit und Objektivität der Wahrheit Wahrheit und Interesse Werturteilsstreit Pragmatistisches Wahrheitsverständis Unabgeschlossenheit der Wahrheit Gott und die Wahrheit

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Max Horkheimers Ringen um die Wahrheit. Die Objektivität und Absolutheit der Wahrheit