Lade Inhalt...

Formatvorlage / Vorlage für eine juristische Hausarbeit für Microsoft Word

von GRIN Verlag (Autor)

Ausarbeitung 2005 20 Seiten

Jura - Sonstiges

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Sachverhalt

Abkürzungsverzeichnis

Literaturverzeichnis

Monographien

Zeitschriftenartikel

Internetquellen

1 Einleitung - Überschrift Ebene
1.1 Überschrift Ebene
1.1.1 Überschrift Ebene
1.1.1.1 Überschrift Ebene
1.1.1.1.1 Überschrift Ebene
1.1.1.1.1.1 Überschrift Ebene

2 Überschrift Ebene
2.1 Überschrift Ebene
2.1.1 Überschrift Ebene
2.1.1.1 Überschrift Ebene

3 Überschrift Ebene
3.1 Überschrift Ebene
3.1.1 Überschrift Ebene
3.1.1.1 Überschrift Ebene

4 Überschrift Ebene
4.1 Überschrift Ebene
4.1.1 Überschrift Ebene
4.1.1.1 Überschrift Ebene

5 Überschrift Ebene
5.1 Überschrift Ebene
5.1.1 Überschrift Ebene
5.1.1.1 Überschrift Ebene

6 Überschrift Ebene
6.1 Überschrift Ebene
6.1.1 Überschrift Ebene
6.1.1.1 Überschrift Ebene

7 Überschrift Ebene
7.1 Überschrift Ebene
7.1.1 Überschrift Ebene
7.1.1.1 Überschrift Ebene

8 Überschrift Ebene
8.1 Überschrift Ebene
8.1.1 Überschrift Ebene
8.1.1.1 Überschrift Ebene

9 Überschrift Ebene
9.1 Überschrift Ebene
9.1.1 Überschrift Ebene
9.1.1.1 Überschrift Ebene

10 Überschrift Ebene
10.1 Überschrift Ebene
10.1.1 Überschrift Ebene
10.1.1.1 Überschrift Ebene

Eidesstattliche Versicherung

Abkürzungsverzeichnis

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Literaturverzeichnis

Monographien

KIRCHNER, Hildebert / Butz, Cornelie (Bearb.): Abkürzungsverzeichnis der
Rechtssprache. - 5. völlig neu bearb. und erw. Aufl. 2003 - Berlin: Walter de Gruyter, 2003
ISBN 3899490339

KRUSE, Otto: Keine Angst vor dem leeren Blatt. - 8., durchgesehene Auflage - Frankfurt/Main: Campus Verlag, 2000

NACHNAME, Vorname: Titel der Monographie. - 2. aktualisierte Auflage - Erscheinungsort: Verlag, Erscheinungsjahr ISBN

SCHNEIDER, Wolf: Deutsch für Profis. - 1. Auflage - München: Mosaik bei Goldmann, 1999 ISBN 3442161754

TEXTOR, A. M.: Sag es treffender. - 2. Auflage - Reinbeck bei Hamburg: Rowohlt Taschenbuch Verlag, 2000 ISBN 3499608626

WINTER, Wolfgang: Wissenschaftliche Arbeiten schreiben. - 2. aktualisierte Auflage - Frankfurt/Main: Redline, 2005 ISBN 3636012762

Zeitschriftenartikel

NACHNAME, Vorname: Titel des Zeitschriftenartikels. In: Titel des Gesamtwerks, Band Nr. - 1. Auflage - Erscheinungsort: Verlag, Erscheinungsjahr, S. von bis ISBN 389990124X

Internetquellen

BLEUEL, Jens: Zitation von Internet-Quellen. 2000 URL http://purl.oclc.org/NET/Bleuel/Zitieren zuletzt abgerufen am 15.09.2005

DVB, Die Düsseldorfer Virtuelle Bibliothek : allgemeine und fachliche Informationsquellen im Internet. Düsseldorf, letzte Änderung 08.09.2005 URL: http://www.uni-duesseldorf.de/ulb/virtbibl.html

zuletzt abgerufen am 15.09.2005

JUNGBLUTH, R.: Richtlinien und Hilfen zur Erstellung einer Master-Thesis / Bachelor-Arbeit / Studienarbeit / Diplomarbeit. Hohenheim, 2004 URL: http://www.uni-hohenheim.de/~www440/VTP/RichtlinienArbeit.pdf zuletzt abgerufen am 15.09.2005

LORENZEN, Klaus F.: Zitieren und Belegen in wissenschaftlichen Arbeiten. Hamburg, 2003 URL:

http://www.bui.hawhamburg.de/pers/klaus.lorenzen/ASP/zitierenbelegen.pdf

zuletzt abgerufen am 15.09.2005

OHNE VERFASSER: Chicago Manual of Style Citation Guide. Ohio, letzte Änderung 08.09.2005

URL: http://library.osu.edu/sites/guides/chicagogd.html zuletzt abgerufen am 15.09.2005

OHNE VERFASSER: Online Gesamtkatalog der Deutschen Bibliothek URL: http://dispatch.opac.ddb.de/DB=4.1/HTML=Y/ zuletzt abgerufen am 15.09.2005

PAGES, Kurt: Empfehlungen für die Gestaltung schriftlicher Arbeiten am

Fachbereich Informations- und Kommunikationswesen der Fachhochschule Hannover. - 8., korrigierte und erweiterte Auflage - Hannover, 2002 URL: http://transfer.ik.fh-

hannover.de/ik/person/pages/IKEmpfehlungen_Zitieren.pdf

zuletzt abgerufen am 15.09.2005

STICKEL, Eberhard: Empfehlungen für die formale Gestaltung von Seminar- und Diplomarbeiten. Frankfurt/Oder, ohne Datum

URL: http://www.wi.euv-frankfurt-o.de/index.php?menu=4&dipl_menu=1 zuletzt abgerufen am 15.09.2005

Neue Zeilen innerhalb der Tabellen fügen Sie über das Menü ein (Format - Zeile - einfügen) oder indem Sie ans Ende der letzten Zeile wechseln und die TAB-Taste klicken.

Die Literatureinträge können Sie alphabetisch sortieren, indem Sie die gesamte Tabelle markieren und im Menü die folgende Funktion wählen: Tabelle - Sortieren.

1 Einleitung - Überschrift Ebene 1

1.1 Überschrift Ebene 2

1.1.1 Überschrift Ebene 3

1.1.1.1 Überschrift Ebene 4
1.1.1.1.1 Überschrift Ebene 5

1.1.1.1.1.1 Überschrift Ebene 6

Für Ihren Text verwenden Sie die Absatzvorlage “Textkörper”.

Die Vorlage enthält bereits zahlreiche vorformatierte Überschriften - sicherlich werden Sie aber zusätzliche Unterpunkte benötigen. Achten Sie bitte von Anfang an darauf, dass Sie den Überschriften die richtige Absatzvorlage zuweisen. Dies geht auf mehrere Arten: Einmal über das Menü: Format - Formatvorlage, zum anderen über die Auswahlbox in der Menüleiste.

Nur definierte Überschriften werden in das automatische Inhaltsverzeichnis aufgenommen!

Die Überschriften der Ebene 1 werden automatisch in die Kopfzeilen des jeweiligen Abschnitts übernommen.

Bei der Nummerierung ist folgende Struktur einzuhalten:

1 Überschrift: hier ist die Absatzvorlage „Überschrift 1“ zu verwenden. Entsprechend auch bei:

2 Überschrift

Bei den Unterpunkten wird die jeweils untergeordnete Absatzvorlage verwendet:

2.1 Überschrift: Absatzvorlage „Überschrift 2“

2.2.3 Überschrift: Absatzvorlage „Überschrift 3“ und so fort.

Bitte beachten Sie, dass an den Hochschulen evtl. andere Formatierungsstandards gelten - diese können von Universität zu Universität und sogar von Institut zu Institut unterschiedlich sein! Erkundigen Sie sich im Zweifel bei Ihrem Dozenten!

Hier wird die folgende Formatierung zugrunde gelegt: Korrekturrand: 7 cm

Zeilenabstand: 1½ -zeilig Schriftgröße: 12 Punkt Schriftart: Arial

Absatzausrichtung: Blocksatz

Für den Haupttext wird die Absatzvorlage „Textkörper“ verwendet. Diese können Sie - wie alle Absatzvorlagen - selbstverständlich ändern und Ihren Vorstellungen anpassen. Dies geht auf mehrere Arten: Einmal über das Menü: Format - Formatvorlage, zum anderen über die Auswahlbox in der Menüleiste.

In Ihren Text können Sie auch Nummerierungen und Aufzählungen einfügen. Nummerierungen fügen Sie über die Symbolleiste oben ein, dadurch ist gewährleistet, dass die Nummerierung automatisch anpasst, wenn Punkte hinzugefügt oder entfernt werden. Hier ein Beispiel für eine Nummerierung:

1. Dies ist ein Beispiel für eine Nummerierung.
2. Dies ist ein Beispiel für eine Nummerierung. Dies ist ein Beispiel für eine Nummerierung. Dies ist ein Beispiel für eine Nummerierung.
3. Dies ist ein Beispiel für eine Nummerierung.

Dies ist ein Beispiel für eine Nummerierung. Dies ist ein Beispiel für eine Nummerierung. Dies ist ein Beispiel für eine Nummerierung.

Listen sehen wie folgt aus:

Dies ist ein Beispiel für eine Liste.

Dies ist ein Beispiel für eine Liste. Dies ist ein Beispiel für eine Liste. Dies ist ein Beispiel für eine Liste.1

Zitate können Sie über die Formatvorlage „Zitat“ kennzeichnen:

“Quisque sit amet diam in nisl luctus aliquet. Vivamus tempus erat vel e- rat. Pellentesque vel risus. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; Aliquam sed risus.”2

Praesent dignissim. Pellentesque quis libero a augue tincidunt sagittis. Aenean lacus diam, facilisis vitae, fringilla eget, condimentum eu, turpis. Maecenas eleifend malesuada nisi. Fusce pellentesque, lacus ut condimentum tempus, arcu est commodo arcu, id euismod nisi magna non felis. Vesti-bulum posuere nunc ac neque. Integer dui nulla, molestie non, porta sed, congue fringilla, mi. Aliquam eget nisi.3

2 Überschrift Ebene 1

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Vestibulum ac justo at augue pretium auctor. Pellentesque urna leo, fringilla in, nonummy sed, pretium et, sem. Suspendisse sed enim. Maecenas vulputate, eros ut varius rutrum, lectus risus pellentesque ante, eget gravida leo erat vel risus. Vivamus ut magna. Suspendisse eget mauris eget mi aliquam eleifend. Fusce ornare ultrices elit. Praesent ligula dui, vulputate vel, molestie vel, lacinia non, tellus. Nunc accumsan risus eu risus. Nunc eget tortor. Nullam ac augue.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Vestibulum ac justo at augue pretium auctor. Pellentesque urna leo, fringilla in, nonummy sed, pretium et, sem. Suspendisse sed enim. Maecenas vulputate, eros ut varius rutrum, lectus risus pellentesque ante, eget gravida leo erat vel risus. Vivamus ut magna. Suspendisse eget mauris eget mi aliquam eleifend. Fusce ornare ultrices elit. Praesent ligula dui, vulputate vel, molestie vel, lacinia non, tellus. Nunc accumsan risus eu risus. Nunc eget tortor. Nullam ac augue.

[...]


1 Dies ist ein Beispiel für eine Fußnote. Die Fußnoten werden automatisch im gesamten Dokument durchnummeriert. Schließen Sie jede Fußnote mit einem Punkt ab - dies entspricht den Formatierungsstandards.

2 Die Quelle für das Zitat wird in der Fußnote angegeben. Bitte beachten Sie: Es genügt nicht, die verwendete Literatur nur im Literaturverzeichnis anzugeben. Jedes Zitat muss deutlich und exakt über eine Fußnote gekennzeichnet werden. Bei Gesetzen gilt folgendes: Diese werden nicht wörtlich übernommen, sondern der Inhalt mit eigenen Worten wiedergegeben. Sekundärzitate erhalten keinen eigenen Literaturverzeichniseintrag (besser ist es, Sekundärzitate ganz zu vermeiden).

3 Sed sit amet risus vel eros tristique pellentesque. Praesent sollicitudin. Etiam interdum rhoncus eros. Den Lorem Ipsum-Generator zur Erzeugung des Blindtextes finden Sie unter http://www.lipsum.com/ (abgerufen am 14. September 2005).

Details

Seiten
20
Jahr
2005
ISBN (eBook)
9783638420259
Dateigröße
329 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v44419
Note
Schlagworte
Formatvorlage Vorlage Hausarbeit Microsoft Word

Autor

  • Wenn Sie diese Meldung sehen, konnt das Bild nicht geladen und dargestellt werden.

    GRIN Verlag (Autor)

Zurück

Titel: Formatvorlage / Vorlage für eine juristische Hausarbeit für Microsoft Word