Lade Inhalt...

Unterweisung zur Bestimmung des Masseanteils einer NaCI-Lösung mit einer Spindel

Unterweisung / Unterweisungsentwurf 2018 4 Seiten

AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Sonstige Berufe / Themen

Leseprobe

Bestimmung des Massenanteils einer NaCI-Lösung mit der Spindel

Beschreibung Ausgangssituation:

Der Auszubildende des Ausbildungsberufes Chemielaborant/in befindet sich im 1. Monat des 1. Ausbildungsjahres. In der Berufsschule und im Ausbildungszentrum Werk Gendorf wurden in den letzten Wochen bereits die theoretischen Grundlagen zur Dichtebestimmung besprochen. Nun soll der Auszubildende lernen wie das theoretische Wissen praktisch anzuwenden ist. Eine betriebliche Umwelt- und Sicherheitsunterweisung wurde bereits durchgeführt.

Zu vermittelnde Inhalte nach berufssnezifischer Fachqualifikation:

Verordnung über die Berufsausbildung zum Chemielaboranten / zur Chemielaborantin Anlage 1 (zu § 4 Absatz 1)

Pflichtqualifikationen nach § 3 Nummer 1 Lfd. Nr. 7.7 Auswerten von Messergebnissen

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Onerationalisierte Zielformulierung:

Der Auszubildende ist nach der Unterweisung (ca. 15 Minuten) in der Lage selbstständig und fachgerecht unter Berücksichtigung der Sicherheits- und Umweltaspekte den Massenanteil an NaCl in einer Salzlösung fehlerfrei zu bestimmen.

Lernort:

Ausbildungslabor

Dauer der Ausbildungssituation:

Ca. 15 Minuten

Hilfsmittel/Medieneinsatz:

- Spindel
- 100 mL Messzylinder
- Probelösung
- Dichtediagramm
- Persönliche Schutzausrüstung
- VE-Wasser-Spritzflasche
- Becherglas
- Zewa

Ablaufstruktur/ Gliederung:

1. Stufe: Vorbereitung
2. Stufe: Vormachen und Erklären
3. Stufe: Nachmachen und erklären lassen
4. Stufe: Abschluss, Erfolgskontrolle und selbstständig anwenden

1. Stufe: Vorbereiten

- Arbeitsplatz vorbereiten
- angenehme, spannungsfreie und lernförderliche Atmosphäre schaffen
- Interesse am Thema wecken
- an vorhandenes Wissen anknüpfen, z.B. Bezug zu vorangegangen Tätigkeiten (vom Bekannten zum Unbekannten)
- Lernziel festlegen

2. Stufe: Vormachen und erklären

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

3. Stufe: Nachmachen und erklären lassen

- Der Auszubildende soll den Vorgang selbstständig wiederholen und dabei seine Vorgehensweise erklären und begründen
- die Durchführung des Arbeitsvorganges beaufsichtigen und auf mögliche Handhabungs- oder Sicherheitsfehler hinweisen
- Hilfestellung bei Fragen
- Kontrollfragen stellen, um zu überprüfen ob erlernte Fähigkeiten und Kenntnisse verstanden wurden
- Auf genaues, nicht zu schnelles Arbeiten des Auszubildenden achten
- Selbstständig arbeiten lassen, damit der Auszubildende Sicherheit gewinnt
- Eingreifen nur bei Gefahr
- gute Arbeit Loben und bei Misserfolg Motivieren

[...]

Details

Seiten
4
Jahr
2018
ISBN (eBook)
9783668821309
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v445557
Institution / Hochschule
IHK für München und Oberbayern – IHK Akademie
Note
1
Schlagworte
Chemie Spindel NaCl Laborant Schule Betrieb

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Unterweisung zur Bestimmung des Masseanteils einer NaCI-Lösung mit einer Spindel