Lade Inhalt...

Die Komplexität der Low-Carb-Ernährung

Studienarbeit 2018 31 Seiten

Gesundheit - Ernährungswissenschaft

Zusammenfassung

„Kohlenhydrate machen dick“ - so lautet das Credo von vielen Menschen in der heutigen Gesellschaft. Kein Makronährstoff wird aktuell so stark thematisiert, wie die Kohlenhydrate. Für die Befürworter dieser Theorie ist der „Hauptschuldige“ für die voranschreitende Verdickung der Gesellschaft pauschal gefunden.

Allzu oft beobachtet man in Kantinen die Streitgespräche zwischen Arbeitskollegen während der Mittagspause.
Auffällig war, dass man sich nicht darum stritt, welche Ernährungsform die Gesündeste ist. Man diskutierte anstatt dessen darüber, ob die letzte Kohlenhydrateinnahme um 20:00 Uhr oder um 18:00 Uhr erfolgen sollte.
Immer wieder hörte man auch diesen einen Satz: „Ich ernähre mich jetzt Low-Carb“.

Was steckt nun hinter dieser Ernährungsform? Ist es etwa nur einer dieser unzähligen Ernährungstrends oder verbirgt sich hinter dem Ganzen etwa eine durchdachte Ernährungsweise, die uns endlich Klarheit darüber verschafft, wie eine ausgewogene Ernährung auszusehen hat?

Details

Seiten
31
Jahr
2018
ISBN (eBook)
9783668845527
ISBN (Buch)
9783668845534
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v450073
Note
1,3
Schlagworte
komplexität low-carb-ernährung Ernährung Sport Medizin Amer Fattal

Autor

Zurück

Titel: Die Komplexität der Low-Carb-Ernährung