Lade Inhalt...

Archetypen von Konsensalgorithmen in Blockchain

Projektarbeit 2018 109 Seiten

Informatik - Wirtschaftsinformatik

Zusammenfassung

Diese Arbeit bündelt 15 Konsensalgorithmen, die in Blockchains im Allgemeinen und Cryptocurrencies im Speziellen zum Einsatz kommen anhand verschiedener Kategorien zu vier Clustern. Wer neu auf dem Gebiet ist, bekommt einen wissenschaftlich fundierten Einblick und einen Überblick über Ähnlichkeiten und Unterschiede dieser Algorithmen. Wer auf dem Gebiet bereits versiert ist, bekommt einen Einblick in neue Analyseansätze wie Clusteranalysen mittels K-Means Verfahren zur Einordnung der Algorithmen in Cluster. Der Quellcode zur Durchführung dieser Analyse ist ebenfalls enthalten.

Der aktuelle Forschungsstand wird auf 109 Seiten nicht nur kritisch betrachtet, sondern auch erweitert, indem Methoden zum Einsatz kommen, die einen neuen Blick auf das Trendthema Blockchain werfen.

Analysiert wurden die Algorithmen: Proof of Work, Proof of Stake, Delegated Proof of Stake, Leased Proof of Stake, Proof of Authority, Proof of Burn, Proof of Capacity, Proof of Storage, Proof of Retrievability, Proof of Bandwidth, Proof of Elapsed Time, Proof of Velocity, Ripple Consensus Algorithm, Stellar, (Practical) Byzantine Fault Tolerance

Details

Seiten
109
Jahr
2018
ISBN (eBook)
9783668858008
ISBN (Buch)
9783668858015
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v451969
Institution / Hochschule
Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Note
1,0
Schlagworte
Blockchain Konsens Konsensalgorithmus Bitcoin Ethereum Nakamoto PBFT Consensus Fault Tolerance Proof of Work Proof of Stake

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Archetypen von Konsensalgorithmen in Blockchain