Lade Inhalt...

Coaching für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand

Generische Wirkprinzipien der Synergetik und kognitiv-behavioristische Modelle und Interventionen als Gestaltungselemente personenbezogener Beratung

Hausarbeit 2016 29 Seiten

Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung

Zusammenfassung

Die vorliegende Arbeit verfolgt die Darstellung und Begründung des aktuellen, persönlichen Beratungskonzepts mit Fokus auf die Mikroebene der Gestaltung des Interaktions-/Kommunikationsprozesses. Diesem Gedanken folgend werde ich eine Bestimmung der Begriffe „Beratung“ und „Coaching“ als Ausgangspunkt der Arbeit vornehmen. Hier wird es insbesondere wichtig sein, das Phänomen Coaching, das in dieser Arbeit das bestimmende Format darstellt, einer kritischen Würdigung zu unterziehen, sowie die spezifischen Anforderungen an Coaching zu skizzieren, die seitens mittelständischer Unternehmen zu beobachten sind.

Im zweiten Teil der Arbeit werde ich anhand Gesprächssequenzen exemplarisch Theorien, Handlungsmodelle und Interventionen aus der kognitiven Verhaltens-Beratung beschreiben, die meine Arbeit prägen.

Der dritte Teil der Arbeit wird zusammenfassend zeigen, was in Bezug auf mein persönliches Beratungskonzept zu zeigen gelungen ist und welche Aspekte oder Fragen noch offen bleiben.

Details

Seiten
29
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783668854376
ISBN (Buch)
9783668854383
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v452775
Institution / Hochschule
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg – Institut für Bildungswissenschaften
Note
1,7
Schlagworte
Synergetik Coaching Mittelstand Führung Generische Prinzipien

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Coaching für Fach- und Führungskräfte im Mittelstand