Lade Inhalt...

Anforderungen einer Führungskraft um als Vorbild im Change Prozess wahrgenommen zu werden anhand des Modelllernens von Bandura

Hausarbeit 2018 27 Seiten

Psychologie - Allgemeine Psychologie

Zusammenfassung

Diese Arbeit beschäftigt sich mit zwei grundlegenden Themen: der Theorie des Modelllernens, die von Bandura aufgestellt wurde, und dem Change-Prozess.

Diese wissenschaftliche Arbeit geht der Frage nach, welche Anforderungen eine Führungskraft erfüllen muss, um als Vorbild wahrgenommen zu werden. Dabei werden besonders die Faktoren in den Vordergrund gestellt, welche Prozesse beschreiben, die von einer Führungskraft und seinen Mitarbeitern durchlaufen werden müssen, sowie notwendige persönliche Eigenschaften der Führungskraft, damit ein Change-Prozess gelingen kann.

Der erste Teil der Arbeit widmet sich der Theorie des Modelllernens von Bandura und den daraus resultierenden Faktoren, die für das Modelllernen erforderlich sind. Der folgende Teil behandelt die theoretischen Grundlagen eines Change-Prozesses. Um ein Fallbeispiel für einen Change-Prozess zu nennen, wurde die Firma IBM Deutschland gewählt. Der dritte Teil der Arbeit behandelt die Transferierung der beiden Theorien in die Praxis. Dazu werden die Rolle einer Führungskraft sowie die an ihn gestellten Anforderungen aufgezeigt. Dabei werden ebenso mögliche Schwierigkeiten gezeigt, die sich während eines Change-Prozesses ergeben können. Im vierten Teil findet eine Diskussion statt, die sich mit der Beantwortung der Leitfragen, der kritischen Betrachtung der Vorgehensweise und den Handlungsempfehlungen befasst. Im fünften und letzten Teil der Arbeit wird der Inhalt kurz zusammengefasst und weiterhin offen gebliebene Fragen aufgezeigt. Zuletzt wird noch ein Ausblick gegeben.

Details

Seiten
27
Jahr
2018
ISBN (eBook)
9783668856783
ISBN (Buch)
9783668856790
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v453524
Note
Schlagworte
anforderungen führungskraft vorbild change prozess modelllernens bandura

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Anforderungen einer Führungskraft um als Vorbild im Change Prozess wahrgenommen zu werden anhand des Modelllernens von Bandura