Lade Inhalt...

Nachrichtenagenturen. Untersuchung des Wettbewerbermarktes

Projektarbeit 2017 11 Seiten

Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management

Zusammenfassung

Oftmals werden Artikel oder Bilder in Zeitungen mit mehr oder weniger bekannten Kürzeln gekennzeichnet. Diese Kürzel kennzeichnen Artikel, welche nicht aus der Feder eines Zeitungsredakteurs stammen, sondern von Nachrichtenagenturen verfasst wurden. Fast alle Verlage nutzen die Dienstleistungen von Nachrichtenagenturen über die die Konsumenten aber meist nicht
viel wissen. Dabei sind es gerade die Agenturen, die täglich und rund um die Uhr die neusten Meldungen aus allen Ecken der Welt liefern und somit maßgeblich das Bild, das den Medienkonsumenten präsentiert wird, mitbestimmen und den Zuschauer indirekt beeinflussen. Diese Arbeit soll einen kleinen Einblick über Nachrichtenagenturen und deren Marktumfeld geben.

Details

Seiten
11
Jahr
2017
ISBN (eBook)
9783668919327
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v462370
Institution / Hochschule
Macromedia Fachhochschule der Medien Stuttgart
Note
1,0
Schlagworte
Nachrichtenagenturen Medienwirtschaft Wettbewerb Mediensystem Geschichte Zukunft

Autor

Zurück

Titel: Nachrichtenagenturen. Untersuchung des Wettbewerbermarktes