Lade Inhalt...

Vitamine und Vitaminverlust. Wie kann man den Vitaminverlust in Lebensmitteln verringern?

Facharbeit (Schule) 2017 22 Seiten

Chemie - Lebensmittelchemie

Zusammenfassung

Die Arbeit fasst prägnant einen umfassenden Anteil aller bisher gewonnenen Erkenntnisse über Vitamine und der Vorgänge beim Konservieren von Lebensmitteln zusammen.

Wie können wertvolle Vitamine die Weiterverarbeitung der Lebensmittel unbeschadet überstehen, bevor sie schließlich auf dem Teller landen? Dazu wird folgende Forschungsfrage gestellt: "Welche Auswirkungen haben verschiedene Verarbeitungsmethoden auf Vitamine bestimmter Lebensmittel und worin liegt die Ursache für die Reduzierung des Vitamingehalts?" Des Weiteren sollen Auswirkungen aufgezeigt und mögliche Maßnahmen zur Verringerung des Vitaminverlusts dargelegt werden.

Fragt man Passanten auf der Straße nach der Frucht mit dem meisten Vitamin C, so wird man oft die Antwort „Ist doch offensichtlich! – Das ist die Zitrone!“ vernehmen. Doch so klar ist das nicht; denn zur Verwunderung vieler hat nicht die Zitrone den höchsten Vitamingehalt, sondern die südamerikanische Acerolakirsche. Doch auch einheimische Obst- und Gemüsesorten stehen diesen Plantagenfrüchten in nichts nach.

Details

Seiten
22
Jahr
2017
ISBN (eBook)
9783668984196
ISBN (Buch)
9783668984202
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v491546
Note
0,66
Schlagworte
Vitamine Verarbeitung Vitaminverlust

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Vitamine und Vitaminverlust. Wie kann man den Vitaminverlust in Lebensmitteln verringern?