Lade Inhalt...

Mit heterogenen Teams agile Unternehmen managen

©2019 Essay 8 Seiten

Zusammenfassung

Das agile Management ist Ausdruck und Ergebnis der Notwendigkeit von Organisationen sich auf immer schnellere und disruptive Änderungen ihres Handlungsrahmens einstellen zu müssen. Vorwärtsdenken und Antizipation möglicher Entwicklungen in insbesondere wissensintensiven Bereichen wie der Konzept-, Produkt- oder Systementwicklung führt zu durchdachten und in der Organisation gut koordiniert entwickelten Zukunfts- und damit Innovationsplänen.

Im Zentrum dieser dynamischen, reaktionsfähigen und somit agilen Unternehmen stehen weniger Strukturen, Prozesse oder Tools der Organisation. Vielmehr wird das Individuum, der Mitarbeiter, das Team als Entwickler und Träger der konkreten Anpassungsmaßnahmen in den Mittelpunkt gerückt. Das Arbeiten in einer flexiblen, kreativen und schlanken Projektorganisation ermöglicht es grundsätzlich, den kontinuierlichen Optimierungs- und Verbesserungsprozess zielgerichtet zu unterstützen. Netzwerke werden immer relevanter. Hierarchien verlieren ihre Bedeutung. Strategisch relevante Themen können auch dezentral selbstorganisiert behandelt, dort innovative Lösungen erarbeitet und zügige Umsetzungen im Rahmen der Unternehmenstransformation erfolgen.

Mit Einführung eines Agilen Managements entscheidet somit die Unternehmensführung konsequenterweise nichts weniger als die Etablierung eines neuen Wertesystems – auch mindset genannt - das auf die Kulturebene seiner Organisation einwirkt und Auswirkungen auf Struktur-, Abläufe und interne wie externe stakeholder hat. Der auch in neuesten Veröffentlichungen und Blogs annähernd einheitlich beschriebene, zwingend notwendige "Change", oder Organisationsentwicklungsprozess hin zum agilen Management wird allerdings nur dann erfolgreich sein, wenn er die nun aufgewerteten und selbstverantwortlichen Projektteams zu effektiven und leistungsfähigen Einheiten formt. Und hier – wie bei vielen theoretischen Ansätzen – geht es später um deren konkrete Umsetzung in den "Teams als Entwicklungsmotor der Unternehmenskultur" wie Gerhard Krejci es formuliert. Dabei steht die Frage im Raum, ob homogene oder heterogene Teams leistungsfähiger sind in der kreativen, zielgerichteten und erfolgreichen Entwicklung und Umsetzung von Problemlösungen.

Details

Seiten
8
Jahr
2019
ISBN (eBook)
9783346096647
ISBN (Buch)
9783346096654
Sprache
Deutsch
Institution / Hochschule
Technische Universität Kaiserslautern – DISC - Distance and Independant Studies Center
Erscheinungsdatum
2020 (Januar)
Note
1,7
Schlagworte
heterogene Teams; agile Unternehmen; Diversity
Zurück

Titel: Mit heterogenen Teams agile Unternehmen managen