Lade Inhalt...

'Sachaufgaben – für uns kein Problem' - Mathematisieren von Sachsituationen durch schreiben, lösen und diskutieren von Sachaufgaben.

Unterrichtsentwurf 2007 12 Seiten

Didaktik - Mathematik

Leseprobe

Thema der Unterrichtsreihe:

„Sachaufgaben – für uns kein Problem“

Mathematisieren von Sachsituationen durch schreiben, lösen und diskutieren von Sachaufgaben.

Lernziel der Unterrichtsreihe:

Die Kinder sollen befähigt werden sich eigenständig und aktiv mit Sachaufgaben auseinander zu setzten, diese zu produzieren, zu lösen und zu diskutieren. Die Kinder erweitern somit durch den Umgang mit Sachsituationen aus ihrer Lebenswelt ihre Sachrechenkompetenz.

Weitere wichtige Ziele der Unterrichtsreihe:

Die Kinder sollen durch Mathematisierung verschiedener Sachsituationen den Beitrag von Sachrechnen zur Umwelterschließung erfahren. Sie lernen, die Sinnhaftigkeit von Sachaufgaben zu reflektieren. Indem sie durch Eigenproduktionen ihre Kreativität entfalten, erfahren sie Freude am Sachrechnen. Sie werden befähigt adäquate Fragen zu entwickeln und die ihnen bereits bekannten Rechenverfahren auf die jeweiligen Sachsituationen anzuwenden.

Thema der Stunde:

„Unsere Klassenfahrt nach Xanten“ - Eigenproduktionen zu einer realen Situation aus der Lebenswirklichkeit der Kinder

Lernziel der Stunde:

Die Kinder sollen eigene, sinnvolle Sachaufgaben zum Thema „Klassenfahrt“ formulieren, um den Bezug zwischen Sachrechnen und Lebenswelt zu erfahren, wodurch ihre Fähigkeit hinsichtlich der Entwicklung von Fragestellungen gefördert wird.

Weiteres wichtiges Lernziel der Stunde:

Die Kinder erlernen die Erstellung einer Sachrechenkartei. Sie verinnerlichen den vereinbarten „Produktionsablauf“ für Sachaufgaben, indem sie diesen mit Hilfe eines Laufpasses wiederholt umsetzten. Dabei verfeinern und festigen sie ihre Kompetenzen im Bereich des eigenständigen Arbeitens und Lernens sowie im Bereich des sozialen Lernens in Form von Partnerarbeit.

Einordnung der Stunde in die Unterrichtsreihe:

1. Sequenz ( drei Unterrichtsstunden):

„Wir finden Tipps, um Sachaufgaben leichter zu lösen “- Einführung in das Thema

Es werden 6 Tipps, um Sachaufgaben leichter zu lösen entdeckt und ausprobiert.

2. Sequenz (zwei- drei Unterrichtsstunde):

„ Wir erstellen eine Sachrechenkartei “- Eigenproduktionen zu verschiedenen Themen

Die Sachrechenkartei wird eingeführt und erste eigene Karteikarten erstellt, dabei wird besonders darauf geachtet, ob eigene Fragen gefunden werden können. Die zuvor erarbeiteten Tipps dienen als Grundlage.

3. Sequenz (eine Unterrichtsstunde):

„ Tipp 7: Vorsicht Falle “- Kapitänsaufgaben fördern die Aufmerksamkeit der Kinder

Die Tipps zum Sachrechnen werden erweitert. Das Augenmerk der Kinder wird besonders auf die Sinnhaftigkeit und Lösbarkeit von Sachaufgaben gelenkt. Die Aufmerksamkeit der Kinder wird dadurch geschult.

4. Sequenz ( zwei Unterrichtsstunden) :

„Unsere Klassenfahrt nach Xanten“ - Eigenproduktionen zu einer realen Situation aus der Lebenswirklichkeit der Kinder

Die Sachrechnkartei wird mit Hilfe von Sachaufgaben zu dieser konkreten Situation aus der Lebenswelt der Kinder erweitert, dadurch erfahren die Kinder den Bezug zwischen Sachrechnen und Lebenswelt.

5. Sequenz ( ein- zwei Unterrichtsstunde) :

„ Wir arbeiten an der Sachrechenkartei “- Lösen und Diskutieren der in der Klasse erstellten Sachaufgaben

Die Kinder arbeiten mit der Sachrechenkartei unter besonderer Berücksichtigung der gemeinsam erarbeiteten Tipps.

[...]

Details

Seiten
12
Jahr
2007
ISBN (eBook)
9783638811156
Dateigröße
465 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v77100
Schlagworte
Sachaufgaben Problem Mathematisieren Sachsituationen Sachaufgaben

Autor

Zurück

Titel: 'Sachaufgaben – für uns kein Problem' - Mathematisieren von Sachsituationen durch schreiben, lösen und diskutieren von Sachaufgaben.